Nachrichten

JenaWirtschaft übergab Scheck an Hebammen

Datum: 18.02.2019
Rubrik: Wirtschaft

Statt Blumen oder Geschenken lieber eine Spende an das Geburtshaus Jena – diesen Aufruf hatte die Wirtschaftsförderung Jena zu ihrer Zehnjahresfeier verschickt. Viele Unternehmen und JenaWirtschaft selbst spendeten für den Verein, der auf Grund des Umbaus des Optischen Museums ab April neue Räumlichkeiten finden muss. JenaWirtschaft-Geschäftsführer Wilfried Röpke übergab jetzt einen Scheck in Höhe von 1 800 Euro stellvertretend an Hebamme Antje Roth. Laut Roth ist die Not des Geburtshaus-Vereins derzeit nach wie vor groß. Man sei zwar im Gespräch mit verschiedenen Optionen, aber eine endgültige Lösung oder eine passende Übergangslösung seien bisher nicht in Sicht. Potentiell passende Objekte scheiterten derzeit u.a. an der vorgeschriebenen Fahrstuhlbreite oder sind erst ab 2020 bezugsfertig. cd Foto: JenaWirtschaft

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Nachwuchsförderung im Beruf: Die...

Heute ist der letzte Tag des Monats – Zeit für die Agentur für Arbeit, um die Arbeitsmarkt- und... [zum Beitrag]

Französisches...

Gemeinsam mit regionalen Akteuren aus der Mikrofluidik ist das fünfte Jubiläum der deutschen... [zum Beitrag]

Auszeichnung für Jenaer Friseurmeister

Der Jenaer Friseurmeister Sven Heubel hat die  Goldene Ehrennadel des Zentralverbandes des Deutschen... [zum Beitrag]

Arbeitsagentur und Jobcenter...

Die Agentur für Arbeit Jena einschließlich der Geschäftsstellen in Saalfeld und Eisenberg sowie die... [zum Beitrag]

Finanzamt Jena am 31. Mai geschlossen

Das Finanzamt Jena bleibt am 31. Mai geschlossen. Steuerpflichtige können Ihre Steuererklärungen oder... [zum Beitrag]

Jahrestagung eröffnet: Der...

Die Photonikbranche möchte sichtbarer werden. Heute stellte der Dachverband OptecNet bei seiner... [zum Beitrag]

Verkaufsoffener Sonntag am 19. Mai

Am 19. Mai begrüßen die Jenaer Innenstadthändler ihre Kunden von 13 bis 18 Uhr zum ersten verkaufsoffenen... [zum Beitrag]

Stadtwerke-Plattform: Initiativen...

Die Stadtwerke Jena Gruppe hat eine Crowdfunding-Plattform gestartet. Das in der Region bisher einmalige... [zum Beitrag]

Startschuss gegeben: Das Unternehmen...

Bis 2023 soll auf dem ehemaligen Schott-Werkgelände an der Otto-Schott-Straße ein neuer Hightech-Standort... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 24.05.2019

Sendung vom 24.05.2019

Sie haben die Wahl

Folge:
Prof. Dr. Ulrich S. Schubert, Freie Wähler Thüringen

Sendung vom 23.05.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 23.05.2019

Sendung vom 23.05.2019

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !