Nachrichten

Stadtwerke Energie springen für geprellte Kunden ein

Datum: 05.02.2019
Rubrik: Wirtschaft

Nach der Insolvenz des bayrischen Energieversorgers BEV sitzt in Jena und Pößneck niemand im Dunklen. Die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck übernehmen die Ersatzversorgung der geprellten Kunden. So fließen Strom und Gas ohne Unterbrechung weiter. Von der Zahlungsunfähigkeit des Billiganbieters sind allein in den Städten Jena und Pößneck rund 600 Strom- und weitere rund 200 Gaskunden betroffen. Die Stadtwerke Energie gehen davon aus, dass in ganz Thüringen eine Vielzahl an Haushalten betroffen ist. Nach der Insolvenz der Deutschen Energie im Dezember ist dies bereits die zweite Zahlungsunfähigkeit eines Energiediscounters binnen weniger Wochen. In der morgigen Ausgabe des JenaJournals erhalten Sie nähere Informationen zu diesem Thema.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Tiefbauarbeiten im Bereich...

Tiefbauarbeiten beginnen am Montag, 1. April, im Lichtenhainer Oberweg und in der Döbereinerstraße. Bis... [zum Beitrag]

Endspurt für Anmeldung zum 1....

Beeilen sollten sich alle Unternehmen und Einrichtungen aus Jena und der Region, die sich und ihre... [zum Beitrag]

Fazit: Das Fachkräfte-Projekt von...

Das Projekt „HiTh – Hochqualifiziert. International. Thüringen.“ hat es sich zur Aufgabe gemacht... [zum Beitrag]

Kanalbauarbeiten gehen weiter

Die Kanalbauarbeiten zur Erneuerung des Mischwasserkanals im Lichtenhainer Oberweg schreiten voran. Ab... [zum Beitrag]

Neue Gasleitungen für die Körnerstraße

Die Stadtwerke Jena Netze verlegen neue Gasleitungen in der Körnerstraße. Die Arbeiten beginnen am... [zum Beitrag]

Frauen unternehmen: Schüler der...

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie möchte junge Mädchen dazu ermutigen, den Schritt in die... [zum Beitrag]

Startschuss gegeben: Das Unternehmen...

Bis 2023 soll auf dem ehemaligen Schott-Werkgelände an der Otto-Schott-Straße ein neuer Hightech-Standort... [zum Beitrag]

Kanalbauarbeiten in der Mittelstraße

Der Zweckverband JenaWasser erneuert ab Montag, 8. April, die Abwasserleitungen in der Mittelstraße in... [zum Beitrag]

Startschuss für TEAG-Schornsteinabriss

Lange war es angekündigt und wieder verschoben worden, jetzt soll am Donnerstag, 11. April, der offizielle... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 18.04.2019

Sendung vom 18.04.2019

querpass

Folge:
querpass - das FCCfanmagazin - Folge 83

Sendung vom 18.04.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 17.04.2019

Sendung vom 17.04.2019

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !