Nachrichten

Herz-Kreislauf-Erkrankungen vermeidbar

Datum: 11.01.2019
Rubrik: Wissenschaft

Von insgesamt 4,3 Millionen Todesfällen durch Herz- und Gefäßerkrankungen im Jahr 2016 in Europa gehen 2,1 Millionen auf eine unzureichende Ernährung zurück. Jeder zweite bis dritte vorzeitige Todesfall könnte durch eine bessere Ernährung vermieden werden. Das berichtet ein internationales Forschungsteam, das auch aus Mitgliedern der Friedrich-Schiller-Universität Jena besteht. Die Ergebnisse seien von entscheidender gesundheitspolitischer Relevanz und sollten unbedingt bei der Entwicklung zukünftiger Präventionsstrategien berücksichtigt werden, ergänzt Prof. Dr. Stefan Lorkowski von der Universität Jena. Wenn man das Potenzial einer ausgewogenen und gesundheitsfördernden Ernährung nicht besser nutze, werden Herz-Kreislauf-Erkrankungen zukünftig noch mehr vermeidbare Todesfälle verursachen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Studie zu Krankenhausinfektionen:...

Jeder achte neu in eine Klinik eingewiesene Patient trägt bereits sogenannte ESBL-Keime in sich – dies... [zum Beitrag]

Großes Interesse am...

Die Ausschreibung für das Clara-und-Eduard-Rosenthal-Stipendium im Bereich Literatur und Stadtschreibung... [zum Beitrag]

EAH Jena lädt zum Tag der...

Am 7. Februar wird der nächste Tag der Werkstofftechnik in der Ernst-Abbe-Hochschule Jena organisiert.... [zum Beitrag]

Forschungsverbund zur DDR-Geschichte

Ein Forschungsverbund aus Thüringen soll ab diesem Jahr den Zwiespalt über die DDR untersuchen. Denn in... [zum Beitrag]

„Joachim Herz Stiftung“ unterstützt...

Die „Joachim Herz Stiftung“ unterstützt den Ausbau der Graduiertenförderung an der Universität Jena. Im... [zum Beitrag]

Neue Forschungsabteilung gegründet

Bis technologische Lösungen aus der Forschung in die Praxis gelangen, vergeht viel Zeit: Rund 14 Jahre... [zum Beitrag]

Höchste Qualität bei Behandlung von...

Die Deutsche Gesellschaft für Epileptologie hat das Epilepsiezentrum am Universitätsklinikum Jena erstmals... [zum Beitrag]

NABU Thüringen ruft zur „Stunde der...

Der NABU Thüringen ruft zur neunten Stunde der Wintervögel auf. Vogelfreunde können vom 4. bis zum 6.... [zum Beitrag]

Michael-Stifel-Zentrum erhält Förderung

Das Michael-Stifel-Zentrum Jena für Datengetriebene und Simulationsgestützte Wissenschaften an der... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 22.01.2019

Sendung vom 22.01.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 21.01.2019

Sendung vom 21.01.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 18.01.2019

Sendung vom 18.01.2019

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !