Nachrichten

Jena und Gera bekräftigen Leitstellenverbund in Ostthüringen

Datum: 30.11.2018
Rubrik: Politik

Die Zentralen Leitstellen in Jena und Gera stellen bereits seit vielen Jahren den Rettungsdienst, den Brandschutz, die Allgemeine Hilfe und den Katastrophenschutz im Ostthüringer Raum sicher. Nun streben sie eine noch engere Zusammenarbeit an, um die Sicherheit der Bürger weiter zu erhöhen. Diese Zusammenarbeit soll in einem „Leitstellenverbund Ostthüringen“ gipfeln.  Die Oberbürgermeister von Jena und Gera, Dr. Thomas Nitzsche und Julian Vonarb, bestätigten nun das im Frühjahr gestartete Vorhaben. Dieser bisher einzigartige Zusammenschluss in Thüringen sollte aber auch wie in Aussicht gestellt durch das Land großzügig finanziell unterstützt werden. Die beiden Städte wollen auch in weiteren Handlungsfeldern eine engere Zusammenarbeit prüfen. Durch den Leitellenverbund Ostthüringen sollen das Sicherheitsniveau erhöht und gleichzeitig die bestehenden Ressourcen effizienter genutzt werden. Mittelfristig führe dies zu Entlastungen aller Beteiligten. Zudem ist die Übernahme von Aufgaben anderer Leitstellen möglich. cd Foto: Stadt Jena

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Für zentrale Leitstellen in Thüringen

Staatssekretär Udo Götze vom Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales hat die finanzielle... [zum Beitrag]

DIE GUTEN treten zur Kommunalwahl an

Die Regionalpartei DIE GUTEN tritt zum dritten Mal in Folge bei der Kommunalwahl in Jena an. Für die... [zum Beitrag]

Stadtratssitzung am Mittwoch

Der Jenaer Stadtrat kommt am Mittwoch, 20. März, zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Beginn des... [zum Beitrag]

Familien berücksichtigen bei...

Bauwillige Familien sollen beim Verkauf städtischer Grundstücke im geplanten Wohngebiet „An der Oelste“ in... [zum Beitrag]

Freie Wähler Thüringen treten zur...

Die Partei Freie Wähler Thüringen tritt zur Stadtratswahl am 26. Mai in Jena mit fünf Kandidaten an. Die... [zum Beitrag]

Prüfaufträge für verbesserte...

Der Stadtrat hat Prüfaufträge für eine verbesserte Nahverkehrsanbindung des Wohngebietes „Himmelreich“ im... [zum Beitrag]

Urheberrechts-Demo: 300 Menschen...

Am Samstag demonstrierten auf dem Holzmarkt etwa 300 Menschen gegen die geplante Urheberrechtsreform der... [zum Beitrag]

FDP-Infostand in der Innenstadt

Die FDP-Fraktion ist am Samstag zwischen 10 und 13 Uhr wieder mit einem Info-Stand in der Löbderstraße in... [zum Beitrag]

DGB diskutiert über Europa

Der DGB Kreisverband Jena/Saale-Holzland-Kreis lädt am Donnerstag, 28. März, um 17.30 Uhr zur... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 26.03.2019

Sendung vom 26.03.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 25.03.2019

Sendung vom 25.03.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 22.03.2019

Sendung vom 22.03.2019

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !