Nachrichten

860 Menschen beziehen in Jena „Alters-Hartz-IV“

Datum: 26.11.2018
Rubrik: Wirtschaft

Wenn die Rente nicht reicht: In Jena sind aktuell 860 Menschen auf „Alters-Hartz-IV“ angewiesen. Wegen niedriger Bezüge im Alter oder bei Erwerbsminderung müssen sie ihre Rente durch staatliche Grundsicherung aufstocken. Das teilte die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. Die NGG Thüringen beruft sich dabei auf Zahlen des Statistischen Landesamtes. Besonders dramatisch sei die Lage im Gastgewerbe. Die Löhne in Hotels und Restaurants reichten bereits heute oft kaum zum Leben, sagt NGG-Geschäftsführer Jens Löbel. In Jena liege der unterste Tariflohn einer Pension oder Gaststätte bei derzeit 9,39 Euro pro Stunde. Der Abstand zum Mindestlohn müsse deutlich wachsen. Eine bessere Bezahlung sei zugleich ein wichtiges Mittel, um in Zukunft dringend benötigte Fachkräfte für das Gastgewerbe zu gewinnen.

 

 

 

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wanderausstellung „Neues...

Noch bis zum 7. März ist die Wanderausstellung des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit... [zum Beitrag]

Übernahmeangebot für Intershop

Die langjährigen Ankeraktionäre Shareholder Value Management AG und Shareholder Value Beteiligungen AG... [zum Beitrag]

Thüringer Zeitungslandschaft vor Umbruch

Die Funke-Mediengruppe prüft einen Umstieg auf ausschließlich digitale Zeitungen. Betroffen davon sind... [zum Beitrag]

Neues Image: Die Jenoptik AG...

Wie stellt man sich eigentlich die Jenoptik AG vor? Mit dieser Frage beschäftigten sich der Konzern und... [zum Beitrag]

Jahresempfang: Der ZEISS-Konzern...

Am Mittwochabend lud ZEISS zum diesjährigen Jahresempfang. Mehr als 300 Gäste folgten der Einladung. Neben... [zum Beitrag]

JenaWirtschaft übergab Scheck an...

Statt Blumen oder Geschenken lieber eine Spende an das Geburtshaus Jena – diesen Aufruf hatte die... [zum Beitrag]

Erfolgversprechend: Vier Thüringer...

Seit geraumer Zeit ist es für Normalsterbliche so gut wie unmöglich, einen halbwegs erträglichen Zinssatz... [zum Beitrag]

Uni-Projekt soll Fachkräftemangel...

In Thüringen herrscht Fachkräftemangel – ein Problem, das in Zukunft vermutlich noch zunehmen wird. Ein... [zum Beitrag]

VACOM: Mehr als 250 Besucher bei...

[zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 20.02.2019

Sendung vom 20.02.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 19.02.2019

Sendung vom 19.02.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 18.02.2019

Sendung vom 18.02.2019

Infos

http://www.jenatv.de/sendungen/12/Stadtrat.html

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !