Nachrichten

Keilschriften aus drei Jahrtausenden

Datum: 12.02.2018
Rubrik: Wissenschaft

Mehr als 3 000 Kilometer Luftlinie liegen zwischen Jena und dem ehemaligen Mesopotamien – und doch befindet sich hier eines der wichtigsten Zentren zur Erforschung der Wiege unserer Zivilisation. Zu verdanken hat das die Universität Jena den über 3 300 Exponaten der Hilprecht-Sammlung Vorderasiatischer Altertümer. Ein Katalog stellt nun einige von ihnen vor und gewährt Einblick in einen wissenschaftlichen Schatz, der Forscher weltweit nach Jena blicken lässt. Weitere Informationen gibt es unter www.uni-shop-jena.de. Foto: Jan-Peter Kasper/FSU

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Focus-Ärzteliste 2018: Ärzte des...

Das Nachrichtenmagazin „Focus“ bescheinigt Medizinern des Universitätsklinikums Jena in insgesamt 23... [zum Beitrag]

Psychologiestudenten aus Glasgow zu...

Die Grundzüge der Magnetenzephalographie konnten elf Studentinnen und Studenten der Universität Glasgow am... [zum Beitrag]

NASPA – (National Association of...

In der Zeit vom 13. bis zum 15. Juni besuchen Vertreter eine Delegation der amerikanischen Organisation... [zum Beitrag]

Patientenakademie zur Multiplen...

Die Patientenakademie Neurologie am Mittwoch befasst sich mit Medikamenten in der Multiple... [zum Beitrag]

Geheimhaltung als Grundprinzip

Die Historikerin Dr. Katharina Lenski von der Universität Jena hat über die Strukturen der Stasi und ihre... [zum Beitrag]

Ehrendoktorwürde für Prof....

Die Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie der Georg-August Universität Göttingen hat die... [zum Beitrag]

Projeekt RESOLUT: Für eine gute...

Konstruktive Diskussionen, intensive Debatten und ehrliche Meinungen - davon waren die Runden Tische des... [zum Beitrag]

Posterwettbewerb für studentische...

Lin Josephine Schubert hat den diesjährigen Posterwettbewerb für studentische Forschungsarbeiten der... [zum Beitrag]

Gesundheit für alle durch mehr...

Gesundheit für alle durch mehr soziale Teilhabe – das war das Ziel des Verbundes „VorteilJena“.... [zum Beitrag]