Nachrichten

"Lange Nacht der Wissenschaften" am Jenaer Beutenberg Campus

Datum: 16.11.2017
Rubrik: Wissenschaft

Am 24. November öffnen am Beutenberg Campus wieder fast alle Einrichtungen ihre Türen zur „Langen Nacht der Wissenschaften“ von 18 bis 24 Uhr. Physikalisch Interessierte sind im Leibniz-Institut für Photonische Technologien (IPHT), im Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik und im neuen Abbe Center of Photonics (ACP), wo sich auch das Institut für Angewandte Physik der Friedrich-Schiller-Universität vorstellt, richtig. Insgesamt wird es mehr als 100 Angebote rund um die Themen Licht-, Faser- und Nanotechnologie, Mobilität, Weltraumforschung und Medizintechnologie geben an den Instituten auf dem Beutenberg Campus geben.

Foto: MPI-CE, Angela Overmeyer

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Vorschulkinder am FLI zu Gast

Einmal auf dem Foto wie eine Oma oder ein Opa aussehen, die eigenen Sinne testen oder magische... [zum Beitrag]

Familienfreundlichkeit der...

Familienfreundlichkeit wird an der Universität Jena großgeschrieben. Das ist keine Floskel, wie die... [zum Beitrag]

Integrative Onkologie: Jenaer...

Was kann ich bei einer Krebserkrankung selber tun? Worauf sollte bei Vitaminen, Spurenelementen,... [zum Beitrag]

Neuer Vorsitzender des Jenaer...

Prof. Dr. Wolfgang Marquardt ist zum neuen Vorsitzenden des Jenaer Universitätsrates gewählt worden. Für... [zum Beitrag]

Universität: MINT-Festival für Schüler

Wie erweckt man einen Roboter zum Leben? Was steckt eigentlich im Hustensaft? Gibt es Laserschwerter... [zum Beitrag]

Innovative Ideen für eine saubere...

Die Universität Jena präsentiert erstmals zwei Exponate auf der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-,... [zum Beitrag]

Tag der Forschung der...

Nicht nur Trekkie-Fans sind zum Tag der Forschung an die Ernst-Abbe-Hochschule Jena eingeladen: Mit „EAH... [zum Beitrag]

Neue Pressesprecherin am Uni-Klinikum

Das Uni-Klinikum hat eine neue Pressesprecherin: Annett Lott ist Jahrgang 1966, stammt aus Thüringen und... [zum Beitrag]

Jenaer Familiensiegel für...

Das Leibniz-Institut für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut FLI wurde bereits zum zweiten Mal mit... [zum Beitrag]