Nachrichten

Zwei Tage Streik am Uniklinikum

Datum: 22.11.2023
Rubrik: Wirtschaft

Mit deutlichen Einschränkungen ist am Donnerstag und am Freitag, 23. und 24. November, am Jenaer Uniklinikum zu rechnen. Laut der Gewerkschaft ver.di sei in mehreren Bereichen mit massiven Ausfällen zu rechnen, einige Stationen und Bereiche würden vollständig geschlossen bzw. nur mit deutlich reduzierter Bettenzahl zur Verfügung stehen. Die Notfallversorgung sei abgesichert. „Dass Operationen und Behandlungen verschoben werden müssen, liegt allein in der Verantwortung der Arbeitgeber, die in zwei Verhandlungsrunden kein Angebot vorgelegt haben“, betonte Philipp Motzke, zuständiger Gewerkschaftssekretär. Auch die Beschäftigten der Friedrich-Schiller-Universität, der Ernst-Abbe Hochschule und des Studierendenwerkes sind am 23. November wieder zum ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Sie hatten bereits am Montag gestreikt, sind allerdings mit der aktuellen Verhandlungssituation nach wie vor nicht zufrieden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Optische Sensortechnik – FBGS...

Die Firma FBGS aus Jena fertigt spezielle optische Sensortechnik. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage in... [zum Beitrag]

Gemeinschaftsbetrieb von Jenaer...

Der Jenaer Nahverkehr und die JES Verkehrsgesellschaft wurden zum 1. April 2024 zu einem... [zum Beitrag]

Jenoptik-Technologie auf...

Die Nationale Verkehrskommission in Ecuador will in den kommenden 12 Jahren die Straßen des Landes mit... [zum Beitrag]

Ausbildungsmarkt im März 2024

Die Agentur für Arbeit Thüringen-Ost verzeichnete eine positive Entwicklung auf dem Ausbildungsmarkt im... [zum Beitrag]

Carl Zeiss Meditec AG schließt...

Die Carl Zeiss Meditec AG hat den Erwerb von 100 Prozent des Dutch Ophthalmic Research Center (D.O.R.C.)... [zum Beitrag]

ZEISS-Baustelle – Erste Rohbauten...

Der neue ZEISS Hightech-Standort am Westbahnhof nimmt immer weiter Form an. Gut zwei Jahre nach Beginn des... [zum Beitrag]

Grundlegender Umbau des GalaxSea

In der Aufsichtsratssitzung der Stadtwerke Jena am Dienstag, 19. März 2024, wurde der Beschluss zur... [zum Beitrag]

Förderung internationaler Talente

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena und die Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena haben gemeinsam ein... [zum Beitrag]

Frühlingsfest – Geselliger Abend mit...

Um sich bei ihren Mitgliedern und Partnern zu bedanken, lud die Wohnungsgenossenschaft Carl Zeiss am... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 10.04.2024

Sendung vom 10.04.2024

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 08.04.2024

Sendung vom 08.04.2024

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 05.04.2024

Sendung vom 05.04.2024

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !