Nachrichten

Bundesweiter Warntag am 14. September

Datum: 08.09.2023

Zum bundesweiten Warntag am Donnerstag, den 14. September, soll es auch in Jena wieder laut werden. Ab 11:00 ertönen alle 21 digitalen Sirenen im Stadtgebiet. Neben Warntönen gibt es auch eine Sprachdurchsage. Der Probealarm endet um 11:45. Die Bürger werden außerdem über die sozialen Medien und über die Website jena.de informiert. Während der offiziellen Warnzeit ist über die Telefonnummer 03641 49 3714 eine Info-Hotline erreichbar. Die Stadtverwaltung bittet darum, bei Fragen nicht die Rettungsleitstelle anzurufen. Zum zweiten Mal wird in diesem Jahr auch der Cell Broadcast getestet. Das ist eine Warnnachricht, die über das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe direkt auf das Handy geschickt wird. Die Probewarnung wird auch von Rundfunk- und Fernsehsendern verbreitet. Auch JenaTV ist daran beteiligt.  Ziel des bundesweiten Warntags ist die Überprüfung der technischen Abläufe auf mögliche Schwachstellen. Jk

Bild: pixabay/ Oto Zapletal

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Verkehrseinschränkungen am Donnerstag

Aufgrund einer angemeldeten Versammlung kommt es am Donnerstag, 25. Januar, voraussichtlich zu... [zum Beitrag]

Warnstreik beim Nahverkehr am Donnerstag

Update: Laut ver.di keine Streiks im ÖPNV in Jena. Zu einem weiteren Warnstreik hat die Gewerkschaft... [zum Beitrag]

Nahverkehr: Geringe Einschränkungen...

Trotz des Streikaufrufs von ver.di für den öffentlichen Nahverkehr in Jena und dem Saale-Holzland-Kreis... [zum Beitrag]

Verkehrseinschränkungen an...

Am Mittwoch, dem 31. Januar 2024, wird zwischen 9:00 und 11:00 Uhr aufgrund einer angemeldeten Kundgebung... [zum Beitrag]

Verkehrsbehinderungen am Freitag...

Aufgrund angemeldeter Kundgebungen zum Thema „ÖPNV Streik – Verkehrswende nur mit uns!“ sind... [zum Beitrag]

Warnstreik im Nahverkehr am Freitag...

Einem bundesweiten Aufruf durch die Gewerkschaft ver.di folgend, werden der Jenaer Nahverkehr und die JES... [zum Beitrag]

Keine Streiks beim Nahverkehr in Jena

Wie die Gewerkschaft ver.di 16:00 mitteilte, wird am morgigen Donnerstag nicht zu Arbeitskämpfen... [zum Beitrag]

Verkehrseinschränkung am Samstag

Aufgrund der angemeldeten Kundgebung „Demokratie verteidigen!“ am Samstag, 3. Februar, kann es zwischen... [zum Beitrag]

Update zum Nahverkehr-Warnstreik

Dem bundesweiten Aufruf durch die Gewerkschaft ver.di folgend, werden der Jenaer Nahverkehr und die JES... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 23.02.2024

Sendung vom 23.02.2024

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 21.02.2024

Sendung vom 21.02.2024

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 19.02.2024

Sendung vom 19.02.2024

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !