Nachrichten

Gründerwettbewerb „get started 2gether“ für Start-ups

Datum: 09.05.2022
Rubrik: Wirtschaft

Sechs Monate die Infrastruktur einer Forschungseinrichtung nutzen, dazu Rundum-Betreuung durch erfahrene Wissenschaftler – dieses deutschlandweit einmalige Paket bietet der Wettbewerb „get started 2gether“ jungen Gründern in Thüringen. In der diesjährigen Auflage des Wettbewerbs können alle zwölf teilnehmenden Gründer von der halbjährigen Zusammenarbeit mit einer wirtschaftsnahen Forschungseinrichtung des Landes profitieren. Insgesamt werden die Projekte mit einer Million Euro gefördert. Der mit 1 000 Euro dotierte Publikumspreis des Forschungs- und Technologieverbunds Thüringen e.V. ging an die Xsight Optics GmbH aus Jena. das Unternehmen nutzt die biomedizinische Analyse von Bilddaten für eine kontaktlose Messung von Vitalparametern direkt am Kranken- oder Pflegebett. Ihre Vision ist es, die menschennahe, digitale Pflege auszubauen. Insgesamt beteiligten sich zwölf Thüringer Start-ups mit ihren Beiträgen. cd/Foto: TITK/Steffen Beikirch

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Fachtagung erörtert Zwischennutzung...

Auf der zweiten „Fachtagung Zwischennutzung“ im TRAFO beschäftigten sich regionale und nationale Fachleute... [zum Beitrag]

Mehr freie Ausbildungsstellen,...

Auch im Mai ist die Zahl der von den Unternehmen gemeldeten Ausbildungsstellen laut Agentur für Arbeit... [zum Beitrag]

Informationen zur Alarmstufe des...

Am Donnerstag hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) die Alarmstufe des... [zum Beitrag]

Neues Stadtwerke Jena Kundencenter...

Die Stadtwerke Jena eröffnen am Montag, 4. Juli, ihr neues Kundencenter in der Saalstraße 8a. Im Herzen... [zum Beitrag]

Stadtwerke-Kundencenter am 10. Juni...

Wegen Weiterbildungsmaßnahmen bleiben die Servicebüros der Stadtwerke Energie in der Jenaer Grietgasse und... [zum Beitrag]

Trendwende bei Verwahrentgelten für...

Die Sparkasse Jena-Saale-Holzland läutet ab 3. Juni als eine der ersten Banken und Sparkassen bundesweit... [zum Beitrag]

Abschied vom „Melange“: Familie...

Eine Eiscafé-Ära geht zu Ende: Nach 38 Jahren verabschieden sich die „Melange“-Betreiber Christine und... [zum Beitrag]

Agentur für Arbeit am 1. Juni für...

Wie die Arbeitsagentur Jena mitteilt, bleiben die Geschäftsstellen in Jena, Eisenberg und Saalfeld am 1.... [zum Beitrag]

Leistungselektronik JENA feiert...

Das Technologieunternehmen, Leistungselektronik JENA feierte sein 30-jähriges Bestehen. Der etablierte... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 24.06.2022

Sendung vom 24.06.2022

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 23.06.2022

Sendung vom 23.06.2022

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 22.06.2022

Sendung vom 22.06.2022

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !