Nachrichten

Erläutert: Was die Kulturkonzeption 2021 bis 2025 für die Stadt und für JenaKultur bedeutet

Datum: 05.05.2021
Rubrik: Kultur

Wie können sich Kunst und Kultur positiv auf die Entwicklung Jenas auswirken? Mit der Frage beschäftigt sich die Kulturkonzeption 2021 bis 2025. Ende April wurde sie im Stadtrat einstimmig angenommen. Heute erläuterte Oberbürgermeister Thomas Nitzsche im wöchentlichen Pressegespräch gemeinsam mit JenaKultur und dem Vorsitzenden des Kulturausschusses die Leitlinien für die kommenden Jahre.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

SCHOTT Villa öffnet ab 15. Juni wieder

Die SCHOTT Villa ist ab Dienstag, 15. Juni, wieder für Besucher geöffnet. Nach mehrmonatiger Schließung... [zum Beitrag]

Auszeichnung für Autorin: Der...

Im Theaterhaus wurde am Donnerstagabend der Lenz-Preis für Dramatik der Stadt Jena feierlich verliehen.... [zum Beitrag]

Jena verleiht...

Die Stadt Jena verleiht am Donnerstag im feierlichen Rahmen den Reinhold-Lenz Preis für Dramatik 2021. Er... [zum Beitrag]

Atelier auf Zeit: Im Kreativen...

Das Kreative Baubüro von jenawohnen in Lobeda-West ist ein Ort für Kulturveranstaltungen wie Workshops,... [zum Beitrag]

Neustart: Das Kino im Schillerhof...

Ein Ende der kinolosen Zeit in Jena ist in Sicht. Denn ab 1. Juli gibt es nicht nur im CineStar am... [zum Beitrag]

Erstes Live-Konzert in der...

Am Freitag, 18. Juni, ist das Ensemble MIET+ aus Weimar um 19.30 Uhr in der Künstlerischen Abendschule... [zum Beitrag]

Zwätzener Sommerkonzerte starten

Die Kulturkirche Löbstedt lädt zu vier Sitzplatz-Konzerten auf das Geländer des Thüringer Landesamtes für... [zum Beitrag]

JenaKultur: Absage für Altstadtfest 2021

JenaKultur muss in diesem Jahr das Altstadtfest in Jena absagen. Das Stadtfest sollte vom 10. bis 19.... [zum Beitrag]

Tag der Architektur: 20 Bauwerke in...

Neue Wohnhäuser, Gewerbe- und Bildungsbauten, Gärten und Innenräume erkunden und Anregungen für eigene... [zum Beitrag]