Nachrichten

Havarie in Jena-Nord: Das Leck der Fernwärmeleitung wurde in der vergangenen Nacht repariert

Datum: 11.02.2021

Im Katastrophenfall hält Jena zusammen. Die Fernwärme-Havarie am Mittwoch in Jena-Nord ist dafür ein gutes Beispiel. Nach dem Ausfall der Heizungen und der Warmwasserversorgung war die Solidarität groß. Heizlüfter wurden ebenso angeboten wie Übernachtungsmöglichkeiten. Etwa 6 500 Haushalte waren in Jena-Nord von der Fernwärmeversorgung abgeschnitten. Erst in der Nacht konnten die Stadtwerke das Leck in der Fernwärmeleitung lokalisieren und mit den Reparaturarbeiten beginnen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Stromausfall in Jenaer...

Ein defektes Mittelspannungskabel zwischen Isserstedt und Großschwabhausen führte nach Stadtwerke-Angaben... [zum Beitrag]

Fernwärme-Havarie in Jena-Nord

Aktuelle Informationen zur Havarie in Jena-Nord finden Sie unter: www.jena.de/havarie [zum Beitrag]

Jenaer Umland: Sturmschaden führte...

Zu einem Stromausfall kam es am Mittwoch gegen 15.30 Uhr in mehreren Ortschaften im Umland von Jena. Als... [zum Beitrag]

Fernwärme unterbrochen: In Jena-Nord...

Heute Morgen kam es in Jena-Nord zu einer Unterbrechung der Fernwärmeversorgung. Die Stadtwerke Jena Netze... [zum Beitrag]

Kabelschaden führte zu kurzzeitigem...

Ein defektes Mittelspannungskabel führte am Mittwochabend in Lobeda-West zu kurzzeitigen Unterbrechungen... [zum Beitrag]

Nächtlicher Stromausfall schnell behoben

Zu einem Stromausfall kam es in der vergangenen Nacht in weiten Teilen von Jena-Nord. In der Zeit von 2... [zum Beitrag]

Dringende Schadensbeseitigung an...

Der Zweckverband JenaWasser beginnt am Montag, 12. Oktober, mit Kanalarbeiten in der Seidelstraße. Nach... [zum Beitrag]

Stromausfall behoben

Heute Nachmittag gegen 13.30 Uhr kam es zu einem Stromausfall im Zentrum von Jena. Die Ursache ist derzeit... [zum Beitrag]

Straßensperrung wegen Baumarbeiten

Von Montag, den 18. November, bis Mittwoch, den 20. November, kommt es zu Verkehrsbehinderungen Am... [zum Beitrag]