Nachrichten

Erkrankungsgeschehen an Gemeinschaftsschule Wenigenjena aufgeklärt

Datum: 14.01.2021
Rubrik: Soziales

Wie die Stadtverwaltung heute mitteilte, ist das Erkrankungsgeschehen im Förderschulteil der Gemeinschaftsschule Wenigenjena jetzt aufgeklärt. In den vergangenen Wochen wurden umfangreiche Untersuchungen und Messungen in Zusammenarbeit mit einem externen Labor durchgeführt. Es sei festgestellt worden, dass sich die Magen-Darm-Erkrankungen auf einen Umweltkeim zurückführen lassen. Das Bakterium sei mit hoher Wahrscheinlichkeit durch einen Menschen oder durch mitgebrachtes Essen in die Schule gelangt. Durch die Sporen des Bakteriums, die sich auf dem Boden oder auf Möbeln und Flächen befanden, erfolgte mit jedem Wochenbeginn eine erneute Infektion. Durch die regulären Reinigungs- und Desinfektionsmittel konnte das Bakterium nicht vollständig entfernt werden. Zwischen dem Fachdienst Gesundheit, der Schulleitung und der Stadt Jena wurden Hygiene-Maßnahmen abgesprochen. Ziel ist es, dass die Schule nach dem Lockdown den betroffenen Gebäudetrakt wieder öffnen kann. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Jenaer Kita im Finale des Deutschen...

Zehn Kindergärten und zehn lokale Bündnisse für frühe Bildung stehen im Finale des Deutschen Kita-Preises... [zum Beitrag]

Ehrenamtliche Richter gesucht

Für das Sozialgericht Altenburg sucht die Stadt Jena ehrenamtliche Richter für die Angelegenheiten der... [zum Beitrag]

Zwischenergebnis zur „Stunde der...

Nach vorläufiger Auswertung kann der NABU Thüringen eine gute Beteiligung bei der „Stunde der Wintervögel“... [zum Beitrag]

Kein Babyboom in Thüringen

Kontaktbeschränkungen, viel Zeit Zuhause, viel Zweisamkeit – und dadurch auch mehr Geburten? Was während... [zum Beitrag]

Angebote des UmsonstHauses Jena

Das UmsonstHaus des Vereines MobB e.V. in der Saalbahnhofstraße 15a ist zwar wegen der Corona-Verordnungen... [zum Beitrag]

Mittagsgebet am Holocaustgedenktag

Das tägliche Mittagsgebet in der Jenaer Stadtkirche ist am Mittwoch, 27. Januar, dem Holocaustgedenktag... [zum Beitrag]

Hotline zur personellen...

Auch in Thüringen spitzt sich die Lage in der Corona-Krise und der Notstand in der Pflege weiter zu. Daher... [zum Beitrag]

50 Millionen Euro Fördermittel für...

Mit 50 Millionen Euro fördert die Thüringer Landesregierung in diesem Jahr den Sozialen Wohnungsbau im... [zum Beitrag]

Pläne für Projekt „Wohnen am...

Das Wohnprojekt „Wohnen am Hufelandweg“ kann ab 29. Januar im Rahmen der frühzeitigen Bürgerbeteiligung... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 27.01.2021

Sendung vom 27.01.2021

Stadtrat

Folge:
Stadtratssitzung vom 27.01.2021

Sendung vom 27.01.2021

Wer rastet der rostet

Folge:
Wer rastet der rostet - Folge 5

Sendung vom 27.01.2021

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !