Nachrichten

Verwaltungsgericht Gera kippt Maskenpflicht im Unterricht

Datum: 05.05.2020
Rubrik: Vermischtes

Die Jenaer Schüler müssen im Unterricht keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Das entschied heute das Verwaltungsgericht Gera in einem Eilverfahren. Die Freie Waldorfschule Jena hatte vergangene Woche Klage gegen diese Bestimmung in der Allgemeinverfügung der Stadtverwaltung eingereicht. Zur Begründung hieß es, dass die geringen Fallzahlen in Jena keine derartige Verschärfung der Sicherheitsmaßnahmen im Unterricht rechtfertigen würden.

Die Stadtverwaltung teilte am Dienstagabend mit, die vorläufige Entscheidung des Verwaltungsgerichts Gera anzuerkennen. Die Regelung zur Mund-Nasen-Bedeckungspflicht im Unterricht in der Allgemeinverfügung vom 30.04.2020 werde daher bis auf Weiteres nicht vollzogen. Die Verfügung selbst werde bis zum 10. Mai überarbeitet.

Nach den Vorgaben des Landes Thüringen besteht weiterhin die Pflicht, Mund-Nasen-Bedeckungen in Schultransporten, Pausen und Gängen zu tragen. Zum Schutz vor Infektionen gibt das Gesundheitsamt dennoch die dringende Empfehlung, auch im Unterricht eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Unverändert hält die Stadt den Ansatz für richtig, dass die Mund-Nasen-Bedeckung die Verbreitung der Aerosole in geschlossenen Räumen abschwächen kann.

Alternativ gibt es auch andere Möglichkeiten, das Ziel eines wirksamen Infektionsschutzes zu erreichen. Bereits in der Allgemeinverfügung vom 30.04.2020 hatte die Stadt Jena stringente Hygienekonzepte als weitere Schutzmaßnahme vorgesehen. An der Erstellung solcher spezifischen Konzepte durch die Schulen sowie die Prüfung durch das Gesundheitsamt hält die Stadt daher fest. Innerhalb kürzester Zeit haben nach Angabe der Stadtverwaltung 25 von 36 Jenaer Schulen ein Konzept vorgelegt. cf


 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Beschränkung der Wasserentnahme

Am 17. Juni tritt die Allgemeinverfügung zur Beschränkung der Wasserentnahme aus den Fließgewässern im... [zum Beitrag]

Nächster Workshop „Tag der...

Durch das Erlernen bestimmter Meditationsübungen haben wir die Möglichkeit, bewusster mit den Widrigkeiten... [zum Beitrag]

Besucherrekord in den Freibädern am...

Mit 36 Grad wurde Jena am Samstagnachmittag für einige Stunden zum heißesten Ort Deutschlands gekürt. Auch... [zum Beitrag]

Stadt Jena: 395 Corona-Fälle in...

In den vergangenen sieben Tagen wurden 395 Neuinfektionen mit dem SARS-CoV-2 Virus durch den Fachdienst... [zum Beitrag]

Stromausfälle in Jena und Pößneck...

Heute führte gegen 13:30 Uhr eine Störung im vorgelagerten 110-kV-Hochspannungsnetz zum Ausfall des... [zum Beitrag]

Sommereinsatz auf dem Johannisfriedhof

Der Förderverein Johannisfriedhof lädt für diesen Samstag von 9 bis 13 Uhr zum Sommereinsatz auf dem... [zum Beitrag]

Bauverzögerungen im Stadion:...

Die Arbeiten an der neuen Südtribüne im Ernst-Abbe-Sportfeld wurden vorerst unterbrochen. Unter der... [zum Beitrag]

Erholungsraum: Mit dem „Grünzug...

Durch den Klimawandel werden sich die Temperaturen auch in Jena deutlich erhöhen. Mit dem „Grünzug... [zum Beitrag]

Appell für Frieden: Der Verein...

Der gemeinnützige Verein „direkte parlamentarische Demokratie“ lud am Montagabend ins Volkshaus zum Thema... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 27.06.2022

Sendung vom 27.06.2022

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 24.06.2022

Sendung vom 24.06.2022

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 23.06.2022

Sendung vom 23.06.2022

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !