Nachrichten

Fensterscheiben zerstört

Datum: 09.08.2019

Hartmannsdorf: Nach umfangreichen Fahndungsmaßnahmen durch Beamte der Polizeiinspektion Saale-Holzland und der Einsatzunterstützung aus Gera konnten in der Nacht zum Freitag drei junge Männer ermittelt werden, denen vorgeworfen wird, an zwei leerstehenden Wohnungsblöcken mehrere Fensterscheiben durch Steinwürfe zerstört zu haben. Die Polizei war durch einen Anwohner gegen 1.40 Uhr informiert worden, der Geräusche aus einem Wohnblock im Raudagrund wahrgenommen hatte. Die drei jungen Männer im Alter von 22, 26 und 29 Jahren stammen aus Gera. Als Motiv gab einer der Tatverdächtigen laut Polizeiangaben an, dass man gehört habe, dass in diese Wohnblöcke Ausländer einziehen sollen und man etwas dagegen habe.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Drogen in einer Dose

Eisenberg: Weil ein 32-Jähriger am Montagmittag auf dem Markt erschrocken reagierte, als er Polizeibeamte... [zum Beitrag]

Verkehrsteiler der Autobahnabfahrt...

Quirla: Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer hat am Samstag in der Zeit von ca. 4 bis 16:30 Uhr den... [zum Beitrag]

Unfallflucht unter Alkohol

Crossen an der Elster: Erheblich unter Alkoholeinfluss stand ein Lkw-Fahrer am Dienstagnachmittag. Der... [zum Beitrag]

Viele zu schnell unterwegs

Kahla: In Kahla haben Polizeibeamte am Mittwoch nach 13 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle auf der... [zum Beitrag]

Brand eines Fahrzeugtransporters:...

Hermsdorf: Die Vollsperrung der A9 ist aufgehoben. Der Verkehr wird auf dem linken Fahrstreifen... [zum Beitrag]

Mit eigenem Lkw anderen Lkw gestoppt

SHK: Geistesgegenwärtig hat am Montagvormittag ein Lkw-Fahrer im Steinbruch Steudnitz einen anderen Lkw... [zum Beitrag]

Lkw-Unfall mit Leichtverletzten und...

Gera: Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagmittag auf der A4 zwischen dem Kreuz Gera und Gera in... [zum Beitrag]

Wohnung ausgeräumt

Ronneburg: Als ein 23-Jähriger aus Ronneburg Mittwochnachmittag nach Hause kam, bemerkte er, dass aus... [zum Beitrag]

Vollsperrung der A9 in Richtung München

Hermsdorf: Die A9 ist zwischen den Anschlussstellen Hermsdorf-Süd und Lederhose in Richtung München voll... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 23.08.2019

Sendung vom 23.08.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 22.08.2019

Sendung vom 22.08.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 21.08.2019

Sendung vom 21.08.2019

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !