Nachrichten

Erste Fachkräftestudie zeigt Jenaer Personal-Engpässe

Datum: 17.06.2019
Rubrik: Wirtschaft

Ausreichend und vor allem die richtigen Arbeitskräfte zu finden, das bleibt die größte Herausforderung für die Jenaer Unternehmen von Handwerk bis High-TechBesonders in der Gesundheitswirtschaft, im verarbeitenden Gewerbe und im IT-Bereich übersteigt der Personal-Bedarf in den nächsten Jahren und Jahrzehnten das Potential. Zu diesem Ergebnis kommt die erste Fachkräftestudie, die die Wirtschaftsförderung Jena gemeinsam mit dem Zentrum für Sozialforschung Halle e.V. veröffentlicht hat. Geschaffen wurde eine faktenbasierte Grundlage für die Fachkräfteherausforderung in Jena für kommunale Entscheidungsträger, die Verwaltung und  Kooperationspartner. Die Studie bestätigt, dass die starke Wachstumsphase der letzten Dekade nicht in dieser Form weitergeht. Auf Jena kommt in den nächsten Jahren und Jahrzehnten eine umfassende Verrentungswelle zu. Allein um diese zu kompensieren, brauchen die Jenaer Unternehmen bis 2030 rund 17 000 neue Beschäftigte. cd/Foto: JenaWirtschaft

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Büromarkt-Bericht: Die Jenaer...

Sinkender Leerstand und steigende Mieten. Das ist das Fazit des Büromarktberichts 2019, den die Jenaer... [zum Beitrag]

Engpässe auf dem Arbeitsmarkt

Die stabile wirtschaftliche Lage sorgt nach Angaben der Agentur für Arbeit Jena für einen... [zum Beitrag]

Ehrenurkunde für Tischlermeister...

Zur Mitgliederversammlung der Innung des Tischlerhandwerks Jena/Saale-Holzland-Kreis wurde Tischlermeister... [zum Beitrag]

Ehemalige Prüssing-Werkskantine wird...

Im Gewerbegebiet Jena21 in Göschwitz zeugen nur noch wenige Gebäude vom ehemaligen Zement- und Betonwerk... [zum Beitrag]

Jobmesse: Unter freiem Himmel...

„Bummeln und Bewerben“ hieß am Samstag das Motto des ersten Jenaer „Jobwalks“. Mehr als 80 Unternehmen... [zum Beitrag]

Fachkräfte gesucht: Auch in der...

Das Thema Fachkräftemangel beschäftigt schon lange nicht mehr nur den Bereich der Pflege. Gerade in Jena... [zum Beitrag]

Arbeitsladen eröffnet:...

Fast jeder dritte Arbeitslose in Thüringen gilt als langzeitarbeitslos. Das hat die aktuelle Statistik der... [zum Beitrag]

Gewerbeflächen vorgestellt: Südlich...

Jena und Rothenstein wollen künftig mehr Raum für Unternehmen schaffen: Zwischen der neuen und der... [zum Beitrag]

Augenoptiker erhielten Meisterbriefe

15 Frauen und sieben Männer konnten in Jena ihre Meisterbriefe und die Zeugnisse als staatlich geprüfte... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 18.07.2019

Sendung vom 18.07.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 17.07.2019

Sendung vom 17.07.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 16.07.2019

Sendung vom 16.07.2019

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !