Nachrichten

Mängelmelder: Einträge erst nach Überprüfung freigegeben

Datum: 22.05.2019
Rubrik: Politik

Ab sofort werden Einträge im Mängelmelder der Stadt Jena nicht mehr automatisch veröffentlicht, sondern erst nach ihrer Überprüfung freigegeben. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Dieser Schritt sei nötig, da in letzter Zeit vermehrt u.a. rassistische und beleidigende Äußerungen eingegangen seien. Bisher wurden Beiträge erst nach der automatischen Veröffentlichung überprüft und - sofern sie gegen die Nutzungsregeln des Mängelmelders verstießen - gelöscht. Das Freigabe-Verfahren wird bereits bei der Kommentarfunktion des Mängelmelders angewendet und habe sich bewährt. Für weitere Informationen: maengelmelder.jena.de. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Nachrücker in FDP-Stadtratsfraktion

In der FDP-Fraktion des Stadtrates gibt es einen Nachrücker: Dr. Reinhard Bartsch folgt auf Dr. Karlheinz... [zum Beitrag]

Digitalgipfel der Bundesregierung...

Jena ist 2020 Gastgeberstadt für den Digitalgipfel der Bundesregierung. Das hat Bundeskanzlerin Angela... [zum Beitrag]

Neue Abfallsatzungen verabschiedet

Grünes Licht gab es im Stadtrat für die neue Abfallsatzung, die neue Abfallgebührensatzung und die neue... [zum Beitrag]

Landtagswahl in Jena: Zwei Stimmen...

Abweichend vom vorläufigen Wahlergebnis der Landtagswahl gibt es Jena minimale Abweichungen. Das teilte... [zum Beitrag]

Aktualisierter qualifizierter...

Für Jena liegt der aktualisierte qualifizierte Mietspiegel vor. Die Erarbeitung begleitete ein... [zum Beitrag]

Landtagswahl: DIE LINKE hat ihre...

Jena hat gewählt, Thüringen hat gewählt: Die Partei DIE LINKE ist sowohl in den Wahlkreisen Jena I und... [zum Beitrag]

Ortsteilrat Jena-Lobeda tagt

Der Ortsteilrat Jena-Lobeda lädt zu seiner nächsten Sitzung am 13. November um 19 Uhr ins Bürgerhaus LISA... [zum Beitrag]

CDU für öffentliches Gelöbnis der...

Zum 64. Jahrestag der Bundeswehr schlägt der Jenaer Stadtrat Bastian Stein von der CDU ein öffentliches... [zum Beitrag]

Mini-Löhne besonders im...

40 Stunden in der Woche arbeiten – und trotzdem reicht es am Monatsende nicht: In Jena arbeiten etwa 8 000... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 12.11.2019

Sendung vom 12.11.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 11.11.2019

Sendung vom 11.11.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 08.11.2019

Sendung vom 08.11.2019

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !