Nachrichten

72 Stunden Stadtplanung zum Mitmachen in Lobeda

Datum: 23.01.2019
Rubrik: Soziales

Noch gut drei Monate, dann startet in Lobeda der Schnell-Architektur-Wettbewerb „72 Hour Urban Action“. Zehn Orte werden von zehn Teams von  Anwohnern und Architekten aus aller Welt mit temporärer Architektur bebaut. Dafür haben sie nur 72 Stunden Zeit. Das ist Stadtplanung zum Mitmachen. Das internationale Leitungsteam lädt Bürger am heutigen Mittwoch 15 und 20 Uhr ins Baubüro von jenawohnen in der Stauffenbergstraße 10 ein (Eingang hinter dem Kaufland). In einer kleinen Ausstellung werden der Wettbewerb und sein spielerisches Konzept vorgestellt.  Das Ganze geht vom 2. bis 5. Mai über die Bühne. Veranstalter des Wettbewerbs ist JenaKultur in Kooperation mit der Stadt Jena und zahlreichen Partnern und Unterstützern. Bis zum 17. Februar können sich alle anmelden, die mitwirken wollen. Weitere Informationen gibt es unter www.72hoururbanaction.de und unter Tel. 03641 49 81 72. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Finanzielle Unterstützung: Der...

Jenaer Unternehmen helfen, Wünsche wahr werden zu lassen – so auch die Jenoptik AG. Dieses Jahr gingen die... [zum Beitrag]

Kleine Rotkreuzdose - große Hilfe

Wenn der Rettungsdienst kommt, stellt er oft lebenswichtige Fragen – aber was, wenn man diese Fragen... [zum Beitrag]

GalaxSea-Sauna: Einstimmen auf den...

„Sankt Valentine“ heißt das Aufgussritual, das die Jenaer Bäder- und Freizeitgesellschaft den Saunagästen... [zum Beitrag]

SCHOTT Mitarbeiter spenden für guten...

Über eine Spende in Höhe von 1 550 Euro kann sich das Kinder- und Jugendheim „Am Friedensberg“ freuen. Die... [zum Beitrag]

Stadtplan: Das Dezernat für...

Wie soll der erste Jenaer Kinderstadtplan aussehen? - Mit dieser Frage beschäftigte sich das Dezernat für... [zum Beitrag]

Seelsorgerin am Uni-Klinikum

Babet Lehmann ist Seelsorgerin am Jenaer Universitätsklinikum. Seit 2016 gehört sie zum vierköpfigen... [zum Beitrag]

Aufstocken: Was die Jenaer von den...

Wer mindestens 35 Jahre lang gearbeitet hat, sollte im Alter doch mehr Geld haben, als die, die weniger... [zum Beitrag]

Warnstreik am Uni-Klinikum:...

Im Rahmen der Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst der Länder ruft die Gewerkschaft ver.di am Montag,... [zum Beitrag]

UKJ bietet Kompaktkurse zur...

Das UKJ bietet ab Februar wieder Kurse zur Geburtsvorbereitung an. Dabei werden den Paaren an zwei Tagen... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 19.02.2019

Sendung vom 19.02.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 18.02.2019

Sendung vom 18.02.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 15.02.2019

Sendung vom 15.02.2019

Infos

http://www.jenatv.de/sendungen/12/Stadtrat.html

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !