Nachrichten

Jenaer Tschernobylverein bittet um Spenden

Datum: 10.12.2018
Rubrik: Soziales

Auch in diesem Jahr plant der Jenaer Verein Hilfe für die Kinder von Tschernobyl in Jena eine Weihnachtsfahrt nach Weißrussland. Die Weihnachtsaktionen werden seit vielen Jahren organisiert. Doch dafür sind Geldspenden für die Geschenke und die Fahrtkosten dringend nötig. Für jedes der circa 200 Kinder werden etwa sieben Euro eingeplant. Die Gesamtsumme beläuft sich auf rund 2 000 Euro. Am 4. Januar starten Vereinsmitglieder mit einem gesponserten Kleinbus in Jena. Sie begeben sich auf die knapp 1 800 km lange Fahrt in die Stadt Krasnopolje. Rückfahrt ist für den 11. Januar vorgesehen. Vor Ort werden die bestellten Weihnachtsgeschenke bei einem Händler abgeholt. . Gleichzeitig werden die Weichen für den Kinderaufenthalt im nächsten Jahr gestellt. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 03641 39 49 94 und www.tschernobyl-verein-jena.de. cd Foto: Verein

 

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Präsidentin der Landesärztekammer im...

Die Thüringer Ärzte haben auf der Tagung ihres Kammerparlamentes Dr. Ellen Lundershausen als Präsidentin... [zum Beitrag]

ADFC Jena bietet...

Der ADFC Jena bietet in den Sommerferien für Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren eine Radtour entlang... [zum Beitrag]

Fest zum 100-jährigem AWO-Jubiläum

Zum 100-jährigen Jubiläum veranstaltet der AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V. am Freitag, 21.... [zum Beitrag]

„Erste Jenaer Falternacht" war ein...

Die „Erste Jenaer Falternacht" am Langen Tag der Natur auf dem Gelände der Stadtforstverwaltung im... [zum Beitrag]

Kochabend im KLEX

Zum Kochabend im KLEX wird am Montag, 24. Juni, von 17 bis 21 Uhr eingeladen. Im vergangenen Jahr hatte... [zum Beitrag]

Für Kontinuität: Der Jenaer...

Der Jenaer Tafelhausverein hat große personelle und finanzielle Sorgen. Und dabei sind etwa 1 000... [zum Beitrag]

Preisverleihung bei „Kreativ helfen"

Geehrt wurden die beiden Siegergruppen des Wettbewerbes „Kreativ Helfen". Es sind die Klasse 10b des... [zum Beitrag]

Umzüge im Dezernat Stadtentwicklung

Im Dezernat Stadtentwicklung stehen Umzüge an. Am Donnerstag, 27. Juni, ziehen folgende Teams in neue... [zum Beitrag]

Jenaer Bündnis für mehr Pflegekräfte...

Gegründet hat sich das „Jenaer Bündnis für mehr Pflegepersonal am UKJ“. Die Akteure sind sich nach Angaben... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 25.06.2019

Sendung vom 25.06.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 24.06.2019

Sendung vom 24.06.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 21.06.2019

Sendung vom 21.06.2019

Infos

 

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !