Nachrichten

Exotische Atomkerne erforschen

Datum: 11.10.2018
Rubrik: Wissenschaft

Das Bundesforschungsministerium unterstützt mit mehr als 2,4 Millionen Euro sechs deutsche Universitäten bei ihren kernphysikalischen Untersuchungen an der Forschungsanlage ISOLDE des Europäischen Kernforschungszentrums in Genf. Dort werden exotische Atomkerne erzeugt und für  Experimente genutzt. Gefördert wird in den kommenden drei Jahren auch eine Arbeitsgruppe der Uni Jena. Bei ihrem Forschungsvorhaben werden insbesondere präzise theoretische Vorhersagen zur Isotopieverschiebung verschiedener offenschaliger Atome und Ionen durchgeführt. Diese theoretischen Grundlagen werden u.a. für die Planung und Auswertung der Laser-spektroskopischen Untersuchungen benötigt. Projektleiter ist Prof. Dr. Stephan Fritzsche. Von den Experimenten erhoffen sich die Forscher neue Erkenntnisse zum Beispiel über die kernphysikalischen Vorgänge in Sternen. cd Foto: Jürgen Scheere/FSU

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Natürliche Verteidigung von Pflanzen

In einer Studie von Wissenschaftlern des Forschungszentrums iDiv, der Universität Jena, sowie des UFZ... [zum Beitrag]

Zweiter Band des...

Seit 2013 veröffentlichen Editoren an der Universität Jena die bis heute erhaltene Korrespondenz Ernst... [zum Beitrag]

Es geht auch ohne Arrestin

In einem Modell der Zellmigration von Interneuronen konnten Pharmakologen des Universitätsklinikums Jena... [zum Beitrag]

Messe-Exponate: Gesund und kreativ

Die Universität Jena ist mit zwei Exponaten auf der Bildungsmesse „didacta“ in Köln vertreten. Die... [zum Beitrag]

Jenaer Sportwissenschaftler erhält...

Der Privat-Dozent Dr. Christian Puta vom Lehrstuhl für Sportmedizin und Gesundheitsförderung schrieb seine... [zum Beitrag]

Anmeldung zum „Forsche Schüler Tag“...

Am 28. März lädt der Beutenberg Campus Jena wieder parallel zum Girls‘ Day Schülerinnen und Schüler ein,... [zum Beitrag]

Uni-Bibliothek legt Grundlagen für...

Kultur und Wissen für alle zugänglich machen – das ist das Anliegen des freistaates Thüringen. Mit dem... [zum Beitrag]

Informatik-Professorin an der EAH

In der jüngeren Vergangenheit berief die Ernst-Abbe-Hochschule Jena unter anderem zwei... [zum Beitrag]

Neue Professorin für Allgemeinmedizin

Die neue Professorin für Allgemeinmedizin am Universitätsklinikum Jena, Dr. Jutta Bleidorn, schätzt die... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 22.02.2019

Sendung vom 22.02.2019

Sondersendungen

Folge:
Messe Jena 2019

Sendung vom 22.02.2019

querpass

Folge:
querpass - das FCCfanmagazin - Folge 78

Sendung vom 22.02.2019

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !