Nachrichten

Warnung vor dubiosen Anrufen zum Stromvertrag

Datum: 10.10.2018
Rubrik: Vermischtes

Bei den Stadtwerken Energie Jena-Pößneck sind heute Hinweise besorgter Kunden eingegangen, weil sie dubiose Anrufe eines fremden Stromanbieters erhalten hatten. Eine so genannte „Deutsche Energiezentrale“ frage nach dem Jahresverbrauch, der Zählernummer und dem Zählerstand, nach der Abschlagshöhe und mitunter auch nach dem Stromanbieter. Zudem wurden sinkende Strompreise angesprochen und günstigere Angebote unterbreitet. Die Stadtwerke Energie versichern, dass es sich bei den Anrufern weder um eigene Mitarbeiter noch um Mitarbeiter einer von den Stadtwerken Energie beauftragten Firma handelt. Im Zweifelsfall sollten sich die betroffenen Kunden mit dem Kundenservice der Stadtwerke unter Telefon 688-366 in Verbindung setzen oder direkt die Servicebüros in der Grietgasse 4 oder in der Rudolstädter Straße 39 aufsuchen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Winterferien im Jugendzentrum Eastside

Wer in den Winterferien noch nichts vor hat, kann auf verschiedene Angebote im AWO Jugendzentrum Eastside... [zum Beitrag]

Empfang für MRT-Geräte: Am...

Einen fliegenden Wechsel gab es heute am Uni-Klinikum in Lobeda. Nach etwa 15-jähriger Nutzungsdauer... [zum Beitrag]

Jenaer Tierheim in Geldnot

Jahr für Jahr kämpft der Jenaer Tierheimverein um die ausreichende Finanzierung des Tierheims in... [zum Beitrag]

Sichere Sache: Am Inspektorhaus des...

Am Fürstengraben tut sich etwas. Das Inspektorhaus des Botanischen Gartens muss gesichert werden. Die... [zum Beitrag]

Freie Plätze für Workshop zur...

Wie soll es nach dem Abitur weitergehen? Diese Frage beschäftigt die Schüler der Oberstufe spätestens nach... [zum Beitrag]

Schutzgemeinschaft Deutscher Wald...

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald ist um einen weiteren Regionalverband gewachsen. Die... [zum Beitrag]

Frühlingsgefühle: Die Sonne der...

Frühling liegt in der Luft. Die Sonne scheint, die Vögel singen und in den vergangenen Tagen war es am Tag... [zum Beitrag]

Fluggesellschaft insolvent: Was...

Die Berliner Fluggesellschaft Germania hat gestern Abend Insolvenz beantragt. Der Flugbetrieb wurde in der... [zum Beitrag]

Gefeiert: Die WG Carl Zeiss lud zum...

Am Donnerstagabend lud die Wohnungsgenossenschaft Carl Zeiss zum alljährlichen Neujahrsempfang. Gemeinsam... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 22.02.2019

Sendung vom 22.02.2019

Sondersendungen

Folge:
Messe Jena 2019

Sendung vom 22.02.2019

querpass

Folge:
querpass - das FCCfanmagazin - Folge 78

Sendung vom 22.02.2019

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !