Nachrichten

„Theater statt Flucht“

Datum: 14.06.2018
Rubrik: Soziales

Junge Menschen mit und ohne Migrationserfahrung präsentieren am Weltflüchtlingstag ihr selbstgeschriebenes Straßentheaterstück „Theater statt Flucht“ und laden dazu alle Interessierten ein. Zwei Aufführungen werden am Mittwoch zwischen 17 Uhr und 18.30 Uhr zuerst auf dem Holzmarkt und anschließend auf dem Jenaer Markplatz organisiert. Das Kooperationsprojekt des Vereins Eine Welt Netzwerk Thüringen, der Freien Bühne Jena und des Circus MoMoLo sei ein Versuch, Brücken für mehr Verständnis zwischen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung und unabhängig ihrer sozialen Herkunft zu bauen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Radlerstammtisch des ADFC

Der ADFC Jena und Saaletal lädt am heutigen Mittwoch um 19 Uhr zum Radlerstammtisch ins Café Grünowski im... [zum Beitrag]

Absolventen starten ins Berufsleben

19 junge Menschen zwischen 16 und 23 Jahren haben sich in diesem Schuljahr durch die Berufsvorbereitende... [zum Beitrag]

Unter fachlicher Anleitung: Bei...

Auch im Circus MoMoLo hat man sich Gedanken gemacht, wie Ferienkinder kreativ beschäftigt werden können.... [zum Beitrag]

Gastfamilie für Austauschschüler aus...

Die gemeinnützige Austauschorganisation Youth For Understanding Komitee e.V. sucht ab August oder... [zum Beitrag]

jun.iversity-SommerCamp mit...

Das 11. jun.iversity-SommerCamp der Stiftung und des Vereines Faszination Begabung ist auf der... [zum Beitrag]

Demenzwanderung nach Bucha

Das Deutsche Rote Kreuz bietet am Donnerstag, 19. Juli, wieder eine geführte Wanderung für Menschen mit... [zum Beitrag]

Öffentliche Toilette im Paradies...

Die öffentliche Toilette im Paradies ist wieder geöffnet. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Die... [zum Beitrag]

Streetartcamp im AWO-Jugendzentrum...

Das AWO-Jugendzentrum Eastside in Jena-Ost veranstaltet von heute bis zum Freitag ein Camp für... [zum Beitrag]

Pausenaktion am Uniklinikum

Die Pflegekräfte der Station IMC 1 am Universitätsklinikum Jena machen weiter auf Missstände in ihrem... [zum Beitrag]