Nachrichten

Aktionstag: Das Aktionsbündnis „Recht auf Stadt“ demonstrierte für sozialen Wohnungsbau

Datum: 12.03.2018
Rubrik: Vermischtes

Bezahlbarer Wohnraum ist in Jena schon lang ein heiß diskutiertes Thema. Das Aktionsbündnis „Recht auf Stadt Jena“ organisierte am Samstag eine „Stadt für Alle-Messe“, um ihre Anliegen öffentlich kund zu tun. Platziert hatten sie sich direkt vor dem Volksbad, denn dort wurde am Wochenende die 37. Immobilienmesse veranstaltet.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Großer Wirbel: Die Graffiti an der...

In den vergangenen Wochen sorgte ein Graffito an der Skater-Anlage im Paradiespark für Aufregung. Nach... [zum Beitrag]

Auf Einsatztour: Die Feuerwehr...

Im Sportpark Lobeda kam heute Mittag die Feuerwehr zum Einsatz. Eine Maschine war in Brand geraten. [zum Beitrag]

KSJ-Servicebüro geschlossen

Das Servicebüro des Kommunalservice Jena KSJ in der Grietgasse 4 bleibt zwischen dem 2. und 6. Juli... [zum Beitrag]

Neue Gasleitungen in der Greifbergstraße

Die Stadtwerke Jena Netze verlegen neue Gasleitungen in der Greifbergstraße in Ziegenhain. Die Arbeiten... [zum Beitrag]

Rund um den Globus: Wo die Jenaer in...

Wo soll die Reise im Sommer hingehen? Sonne, Strand und Palmen? Oder lieber Rucksack und Wanderstiefel?... [zum Beitrag]

Aufruf zum Speicheltest: Die Soko...

Im Lobedaer Stadtteilzentrum LISA haben heute die freiwilligen Speicheltests im Mordfall Bernd Beckmann... [zum Beitrag]

Auf Besuchstour: Die Sparkasse...

Die Kita Kindervilla freut sich über eine Spende. Die Sparkasse Jena-Saale-Holzland überreichte heute... [zum Beitrag]

Schlechtes Wetter: Jenaer Freibäder...

Aufgrund der kalten Temperaturen und der schlechten Wetterprognose für die nächsten Tage meldet die Jenaer... [zum Beitrag]

Gefährliches Insekt: Die Asiatische...

Nach einem Jahr Pause wurde die Asiatische Tigermücke erneut in Jena nachgewiesen. Das Insekt kann... [zum Beitrag]