Nachrichten

Impfung gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis

Datum: 07.02.2018
Rubrik: Vermischtes

Auch die Stadt Jena und der Saale-Holzland-Kreis gehören zu den FSME-Risikogebieten. Um rechtzeitig zum Beginn der Zecken-Saison einen wirksamen Schutz gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis zu haben, ist jetzt die richtige Zeit, mit der Impfreihe zu beginnen. Die Impfung gegen die Erkrankung der Hirnhaut und des zentralen Nervensystems wird vom Robert Koch-Institut empfohlen. Die Auffrischung des Impfschutzes wird alle drei bis fünf Jahre empfohlen. Insgesamt acht Landkreise und kreisfreie Städte im Süden und Osten Thüringens sind FSME-Risikogebiete, dazu zählen u.a. Gera und Greiz. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

22. Internationalen Fledermausnacht...

Der Naturschutzbund in Thüringen lädt zur 22. Internationalen Fledermausnacht ein. Fledermausfreunde im... [zum Beitrag]

Letzter Bauabschnitt: Beim WG Carl...

Mit dem Bau der Nordlichter wird der Wohnungsbau im Jenaer Stadtteil Nord bereits seit 2005... [zum Beitrag]

Immer noch viel zu wenige Luchse

Europas größte Wildkatzenart, der Luchs, wird immer öfter in Thüringen gesichtet. Laut Naturschutzbund... [zum Beitrag]

Azubi-Ticket startet am 1. Oktober...

Das Azubi-Ticket Thüringen startet am 1. Oktober innerhalb des Verkehrsverbundes Mittelthüringen und... [zum Beitrag]

Vorgestellt: Die Jenaer Feuerwehr...

Am Sonntag laden das Gefahrenabwehrzentrum und die Feuerwache zum Tag der offenen Tür. Heute wurde das... [zum Beitrag]

Erfurter gewinnt Kunstwettbewerb für...

In der Buchaer Straße entsteht ein neues Verwaltungs- und Produktionsgebäude der Firma JAT. Um Ideen für... [zum Beitrag]

Mut zur Offenheit: Die Teilnehmer...

Bei der Mut-Tour ist der Name Programm: Mutige Teilnehmer machen sich bis zum zweiten September auf den... [zum Beitrag]

Schüler starten fit ins neue Schuljahr

Nur noch wenige Tage, dann fängt das neue Schuljahr an. Rund 700 Kinder starten im Saale-Holzland-Kreis in... [zum Beitrag]

Landeswettbewerb „Unser Dorf hat...

Der diesjährige Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2018 hat am Montag mit einer Besichtigung der... [zum Beitrag]