Nachrichten

„Ärzte ohne Grenzen“ stellen sich in Jena vor

Datum: 14.11.2017
Rubrik: Vermischtes

Die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ lädt alle Interessierten am Donnerstag zu einem Informationsabend ein. Projektmitarbeiter stellen die Arbeitsweise und die Struktur der Organisation vor. Außerdem werden sie Möglichkeiten der Mitarbeit aufzeigen und über persönlichen Erfahrungen berichten. Beginn im Hörsaal 2 im Uniklinikum in Lobeda ist 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Pflanzen-Raritätenbörse im...

Der Botanische Garten der Universität Jena lädt am 10. Juni zur 12. Pflanzen-Raritätenbörse ein. Wer etwas... [zum Beitrag]

Jena unter Feuer: Beim...

Für die Jugendfeuerwehren Jenas und der Umgebung hielt der Samstag den ersten Höhepunkt des Jahres bereit:... [zum Beitrag]

Ein Haus für Star und Fledermaus

Als Regionalbeitrag zum diesjährigen bundesweiten 20. „GEO-Tag der Artenvielfalt“ laden die Mitglieder der... [zum Beitrag]

Info-Veranstaltung zum Cholesterin-Wert

Beim bundesweiten Aktionstag der „Lipid Liga“ zum Tag des Cholesterins am Freitag, haben Interessierte am... [zum Beitrag]

Einladung: In Lobeda legte...

Heute wurde in Lobeda-Ost der Grundstein für den ersten Hochhausbau der Nachwendezeit gelegt. In der... [zum Beitrag]

Walkingtag in Sicht: In Lobeda sind...

Bewegung an der frischen Luft tut gut. Deshalb geht am 24. Juni der Walkingtag im Stadtteil Lobeda in die... [zum Beitrag]

Große Freiheit: Die...

Mit Spiel und Spaß mehr über ernste Themen erfahren: Noch bis zum Samstag gastiert die... [zum Beitrag]

50-jähriges Gründungsjubiläum

Die Berggemeinschaft Landgrafen e.V. begeht mit einer Festveranstaltung am Samstag um 11 Uhr ihr... [zum Beitrag]

Premiere: Im Wohnquartier...

Die „Nordlichter“ der Wohnungsgenossenschaft Carl Zeiss stehen für Modernität und Wohnen mit viel Grün.... [zum Beitrag]