Nachrichten

Werkstattprozess „Zukunft Schule.“ gestartet

Datum: 14.09.2017
Rubrik: Soziales

Mit einem Schulleiterforum ist am Mittwoch  in Jena der Werkstattprozess „Zukunft Schule." gestartet. Er wurde vom neuen Thüringer Bildungsminister Helmut Holter initiiert. Thema sind die großen Herausforderungen wie Unterrichtsausfall, Lehrermangel und strukturelle Probleme.  Dazu brauche es alle Akteure der Thüringer Bildungslandschaft. Die Denkwerkstätten werden in mehreren Etappen durchgeführt. Zunächst wird es bis zum 25. September Diskussions- und Beratungsforen mit allen Schulleitern in den fünf Thüringer Schulamtsbezirken geben. Eltern und Schüler können sich am 21. Oktober in die Debatte einbringen. Dann laden Bildungsministerium, Landeselternvertretung und Landesschülervertretung gemeinsam zum Eltern-Schüler-Forum ein. Am 28. Oktober soll es ein Verbände-Forum geben, zu dem Schulträger, Gewerkschaften und Interessenvertretungen eingeladen sind. cd

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Adern von Jena: Fernwärmeleitungen...

Erneuerbare Energie ist das Thema des Projekts EnergieTor, das an der Fernwärmeleitung der Stadtwerke... [zum Beitrag]

22. Tour de Paradies mit 200 Kindern...

Etwa 100 Kinder waren am Samstag im Ernst-Abbe-Sportfeld auf dem Rad am Start, um ihre Schnellsten bei der... [zum Beitrag]

Artistische Sommerferien am MoMoLo...

Der Circus MoMoLo lädt vom 7. bis 12. Juli Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren zum Urban... [zum Beitrag]

12-Stunden-Schwimmen im Ostbad

In der Nacht von Samstag auf Sonntag veranstaltet die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft DLRG wieder... [zum Beitrag]

Jubiläum: Das DRK-Seniorenheim Am...

Alten und pflegebedürftigen Menschen ein Zuhause bieten: Diese Aufgabe erfüllt das Seniorenheim Am... [zum Beitrag]

Ultimatum sorgt für Bewegung an...

Das Ultimatum der Beschäftigten der Station IMC 1 sorgt nach Angaben von ver.di für Bewegung am... [zum Beitrag]

Tag der offenen Tür: Zehn Jahre...

Das Bundesprogramm „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“ wird durch das Bundesministerium... [zum Beitrag]

Öffentliche Diskussion um Graffiti

Auf der Skateranlage im Paradies befindet sich seit Anfang Juni ein neues Graffito. Dieses ist durch zwei... [zum Beitrag]

Tanz und Musik im Paradiescafe

Bereits zum dritten Mal laden das Deutsche Rote Kreuz, der Verein Tausend Taten sowie die Stadt Jena zu... [zum Beitrag]