Nachrichten

Mehr als 40 Neue bei Theater&Philharmonie Thüringen

Datum: 12.09.2017

Für die Mitarbeiter von Theater&Philharmonie Thüringen wurde die Spielzeit 2017/18 wie in jedem Jahr mit einer Vollversammlung eröffnet. Generalintendant Kay Kuntze konnte mehr als 40 neu engagierte Ensemblemitglieder auf der Bühne des Geraer Theaters begrüßen. Zur Eröffnungsgala der Spielzeit am 15. September in Gera hat das Publikum Gelegenheit, die neuen Künstler kennenzulernen. Für die Spielzeit sind 612 Vorstellungen geplant, dazu kommen Gastspiele und theaterpädagogische Veranstaltungen. Weitere Informationen gibt es unter www.tpthueringen.de. cd

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Schloss Hummelshain: Fördermittel...

Landrat Andreas Heller hat am Donnerstag das Neue Schloss Hummelshain im Saale-Holzland-Kreis besucht.... [zum Beitrag]

24. Powertriathlon mit...

Die Energieversorgung Gera GmbH EGG unterstützt den 24. Powertriathlon in Gera erneut als einer der... [zum Beitrag]

Zukunftsfähige Gründungsideen...

In der Frühjahrsrunde des Ostthüringer Gründungsideenwettbewerbs wurden erneut drei Gründungsideen in Gera... [zum Beitrag]

Bühnen der Stadt Gera: 3 500...

3 500 Besucher kamen am 1. Mai zum „Tag der offenen Tür“ an den Bühnen der Stadt Gera. Sie nutzten die... [zum Beitrag]

Neue Berufe-Broschüre für den...

Die neue Berufe-Broschüre für Schüler im Saale-Holzland-Kreis ist da. Nach der guten Resonanz auf die 2017... [zum Beitrag]

Thüringer Kinder in Spatz-Jury

Der 26. GOLDENE SPATZ steht in den Startlöchern: Allein aus Thüringen haben es ein Mädchen und zwei Jungen... [zum Beitrag]

Neues Schloss Hummelshain:...

Ein Schloss wird gerettet und alle können zuschauen: Förderverein Schloss Hummelshain hat ein... [zum Beitrag]

Gasversorgungsleitung wird erneuert

Die Energieversorgung Gera GmbH erneuert im Auftrag des Netzbetreibers GeraNetz GmbH eine... [zum Beitrag]

Richtfest für Sporthalle...

Acht Monate nach dem ersten Spatenstich ist in Gera Richtfest für die neue Sporthalle Stadtzentrum... [zum Beitrag]