Nachrichten

Ausgezeichneter Essay: Der Autor Christoph Dieckmann erhielt den Caroline-Schlegel-Preis

Datum: 11.09.2017
Rubrik: Kultur

Mit dem Caroline-Schlegel-Preis zeichnet die Stadt Jena herausragende Leistungen in den Literatur-Genres Essay und Feuilleton aus. Er wurde im Jahr 2000 erstmals verliehen und wird seit 2002 alle drei Jahre vergeben. In diesem Jahr setzte sich mit Christoph Dieckmann zwar ein Nicht-Jenaer durch, der aber in der Stadt wegen seiner Nähe zum FC Carl Zeiss alles andere als ein Unbekannter ist.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Weiteres KulturArena-Konzert ausverkauft

Ein weiteres KulturArena-Konzert ist ausverkauft: Und zwar das von Asaf Avidan am 31. Juli. Es wird keine... [zum Beitrag]

Sommerpause in der Villa Rosenthal

Die Villa Rosenthal hat zwischen Freitag, 13. Juli, bis einschließlich Dienstag, 31. Juli, Sommerpause. In... [zum Beitrag]

Künstlerführung im...

Zur Führung im FrommannschenSkulpturenGarten lädt der Jenaer Kunstverein am Freitag, 13. Juli, um 18 Uhr... [zum Beitrag]

Dexel-Stipendiat 2018 gesucht

Die Stadt Jena und die Jenaer Stadtwerke loben auch in diesem Jahr das mit 5 000 Euro dotierte... [zum Beitrag]

Rund um die Bratwurst: Im Burghof...

Wo ist es in Thüringen am schönsten? „Da, wo der Rost brennt.“ – so lautet auch der Name des neuen... [zum Beitrag]

Kunst-Ausstellung im Jentower

Seit Anfang Juli sind im Eingangsbereich des Jentowers Kunstwerke von Christine Maier aus München zu... [zum Beitrag]

Jenaer Filmemacher mit...

Dass der Orchideen-Reichtum rund um Jena etwas ganz Besonderes ist, wissen viele Naturliebhaber. Den... [zum Beitrag]

Gründungsdirektor: Der Professor...

Jena will mit Blick auf die Optik-Geschichte das ganz große Rad drehen. Seit dem 1. Juli hat das Deutsche... [zum Beitrag]

Rund um die Romantik: Im...

Das Romantikerhaus lädt mit seiner neuen Ausstellung zum „Aufbruch ins romantische Universum“ ein. Ab... [zum Beitrag]