Nachrichten

Gütesiegel für neues Jenaer Krematorium

Datum: 18.05.2017
Rubrik: Vermischtes

Das 2016 eröffnete Jenaer Krematorium darf das Gütesiegel „Kontrolliertes Krematorium" tragen. Dieses wird vom Arbeitskreis kommunaler Krematorien im Deutschen Städtetag verliehen. Der Kommunalservice Jena als Betreiber freut sich, innerhalb von nur einem Jahr die strengen Vorgaben nachgewiesen zu haben. Mit dem Siegel soll für die Angehörigen sichtbar werden, dass der Umgang mit den Verstorbenen pietätvoll erfolgt, die Arbeiten transparent durchgeführt werden und die gesetzlichen und technischen Vorgaben eingehalten werden. Im alten Krematorium wird im kommenden Jahr ein Trauercafé errichtet. Es soll auch für Spaziergänger geöffnet sein, die den Nordfriedhof besuchen. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Letzter Bauabschnitt: Beim WG Carl...

Mit dem Bau der Nordlichter wird der Wohnungsbau im Jenaer Stadtteil Nord bereits seit 2005... [zum Beitrag]

Erfurter gewinnt Kunstwettbewerb für...

In der Buchaer Straße entsteht ein neues Verwaltungs- und Produktionsgebäude der Firma JAT. Um Ideen für... [zum Beitrag]

Mut zur Offenheit: Die Teilnehmer...

Bei der Mut-Tour ist der Name Programm: Mutige Teilnehmer machen sich bis zum zweiten September auf den... [zum Beitrag]

Schnupperwochen im Skat

Der 1. Kahlaer SC bietet anlässlich des bevorstehenden Vereinsjubiläums mit der Feier am 3. November allen... [zum Beitrag]

Azubi-Ticket startet am 1. Oktober...

Das Azubi-Ticket Thüringen startet am 1. Oktober innerhalb des Verkehrsverbundes Mittelthüringen und... [zum Beitrag]

Letzte Vorbereitungen: Für die...

Beim Wenigenjenaer Sommerfest engagieren sich Bürger für Bürger. Das steht in diesem Jahr mit einem bunten... [zum Beitrag]

Großer Andrang zum Tag der offenen...

Die Jenaer Feuerwehr präsentierte sich und ihre Partner am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein. Über 6... [zum Beitrag]

Aufgestellt: Heute wurde am...

Die Saale erlebbarer gestalten: Das ist das Ziel des Projektes Landschaftsfenster an der Saale. Als Teil... [zum Beitrag]

Immer noch viel zu wenige Luchse

Europas größte Wildkatzenart, der Luchs, wird immer öfter in Thüringen gesichtet. Laut Naturschutzbund... [zum Beitrag]