Nachrichten

Gerüstet gegen Heuschrecken: Der Ex-Tele Columbus-Manager Dietmar Schickel hat ein Buch geschrieben

Datum: 15.08.2014
Rubrik: Wirtschaft

Spätestens seit dem Ausspruch des ehemaligen SPD-Vorsitzenden Franz Müntefering gelten Heuschrecken als Metapher für gierige Finanzinvestoren, die ein Unternehmen bis aufs Blut aussaugen und sich dann ihr nächstes Opfer suchen. Genau von diesem Typus Investoren handelt das Buch „Nach der Plage . Vom Überlebenskampf eines Medienunternehmens“ von Dietmar Schickel. Schickel, der viele Jahre als Geschäftsführer des Kabelunternehmens Tele Columbus tätig war, gibt einen Rückblick auf die wechselvolle Geschichte des Unternehmens, konzentriert sich dabei aber vor allem auf die Jahre 2005 bis 2011, in denen die TeleColumbus ein Spielball von sogenannten Heuschrecken war. Wir hatten die Gelegenheit, uns mit dem Autor über sein Buch zu unterhalten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Jenoptik AG -...

Unternehmen wie die Jenoptik AG sind für die regionale und nationale Wirtschaft von hoher Bedeutung. Aus... [zum Beitrag]

Treffen mit Politikern –Thüringer...

Das Vakuumtechnikunternehmen VACOM aus Großlöbichau ist führend auf dem Weltmarkt. Trotz eines jährlichen... [zum Beitrag]

Warnstreik beim Nahverkehr – Busse...

Bundesweit verhandelt die Gewerkschaft Ver.di gerade mit den Kommunalen Arbeitgeberverbänden um bessere... [zum Beitrag]

Christian Gerlitz wechselt zur...

Der Geschäftsführer der Ernst-Abbe-Stiftung, Rolf Ferdinand Schmalbrock, wird Ende April seine Tätigkeit... [zum Beitrag]

Erster Neujahrsempfang –...

Vor einem Jahr wurde die Interessengemeinschaft Jena Nord neu gegründet. Sie setzt sich politisch für die... [zum Beitrag]

Hoher Besuch –...

Am Dienstagmittag war die Bundestags-Vizepräsidentin, Katrin Göring-Eckardt, zu Besuch zu der Jenaer SOMAG... [zum Beitrag]

Erlenhöfe - Interessierte zum „Tag...

Die 140 Wohnungen im neuen Wohngebiet Erlenhöfe der Wohnungsgenossenschaft „Carl Zeiss“ eG in Jena-Ost... [zum Beitrag]

JENA 2024 – Mehr als 250 Aussteller...

Vom 9. bis 11. Februar präsentieren sich bei der Messe Jena 2024 in der Sparkassen-Arena bereits zum 18.... [zum Beitrag]

dotSource spendet Monitore an...

Die Jenaer Digitalagentur dotSource spendete 60 Monitore an die Lebenshilfe Südthüringen in Meiningen, um... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 23.02.2024

Sendung vom 23.02.2024

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 21.02.2024

Sendung vom 21.02.2024

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 19.02.2024

Sendung vom 19.02.2024

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !