Nachrichten

Aus der Geschichte nichts gelernt?

Datum: 12.06.2024
Rubrik: Bildung

Am Donnerstag, 13. Juni, um 19:00 Uhr findet die vorletzte Veranstaltung der Reihe "Angegriffen und Abwehrbereit? Die Demokratie im Wahljahr 2024" in der Villa Rosenthal statt. Unter dem Titel „Aus der Geschichte nichts gelernt? Thüringen als völkischer Aufmarschraum in den 1920er und 2020er Jahren“ diskutieren Dennis Lay, M.A. vom Jenaer Institut für Politikwissenschaft und der Historiker Dr. Justus H. Ulbricht (Dresden / Weimar).

Vor 100 Jahren war Thüringen ein Sorgenkind der Demokratie: 1924 kam erstmals eine bürgerliche Regierung unter Duldung völkischer Abgeordneter an die Macht, 1930 die erste Landesregierung unter Beteiligung der NSDAP. Wilhelm Frick wurde der erste nationalsozialistische Landesminister in Deutschland, und Thüringen entwickelte sich zum Mustergau unter der NS-Herrschaft.

Heute scheint Thüringen erneut ein Rückzugsraum völkischer Kräfte zu sein, die überdurchschnittliche Wahlerfolge erzielen. Sind das tatsächlich Parallelen? Und wenn ja: Woher kommen sie und wann enden sie? Wurden die nötigen Lektionen aus der Geschichte gelernt oder verpasst?

Der Eintritt ist wie immer frei. Die Veranstaltung wird auch per Stream übertragen: www.youtube.com/@landeszentralefurpolitisch3340/streams

Die schon aufgezeichneten Veranstaltungen sind ebenfalls online abrufbar: https://www.youtube.com/playlist?list=PLKJeR4nhah-QcHIiFfaKXfLr0iJLIg2VW.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Freisprechung von Medizinischen...

Ihre Ausbildung haben 136 Medizinische Fachangestellte in Thüringen erfolgreich abgeschlossen. Nach... [zum Beitrag]

Vorstoß in neue Dimensionen

An der Abbe School of Photonics startet im Wintersemester 2024/25 der neue internationale... [zum Beitrag]

Mischkonzept – ImaBox und STEINARIUM...

Mit der „ImaBox“ und dem STEINARIUM Education Center lockt das StadtLab seit Anfang der Woche... [zum Beitrag]

Weitere Hilfe für Universitäten in Not

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena unterstützt erneut Universitäten in der Ukraine. Weil der Krieg in... [zum Beitrag]

Jenaer Medizinabsolventen verabschiedet

Eine Feierstunde am 5. Juli in der Aula bot den festlichen Rahmen für die Verabschiedung der Absolventen... [zum Beitrag]

Ausbildungsstart bei den Stadtwerken...

Am Montag haben in den Unternehmen der Stadtwerke Jena Gruppe 40 junge Menschen in 15 verschiedenen... [zum Beitrag]

Weiterbildung zu Künstlicher Intelligenz

Ehrenamtliches Engagement in gemeinnützigen Vereinen und Initiativen lebt vom Einsatz der Beteiligten. Wie... [zum Beitrag]

Entscheidungshilfe für das...

Welches der Studienangebote ist das richtige für mich? In welcher Stadt möchte ich studieren? Wie kann ich... [zum Beitrag]

Berufsinformationszentrum bleibt...

Aufgrund von notwendigen Umbauarbeiten bleibt das Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit in der... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 24.07.2024

Sendung vom 24.07.2024

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 22.07.2024

Sendung vom 22.07.2024

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 19.07.2024

Sendung vom 19.07.2024

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !