Nachrichten

Fürstengraben ab 3. November halbseitig gesperrt

Datum: 01.11.2022
Rubrik: Verkehr

Mit dem Fürstengraben und damit der B7 wird ab Donnerstag, 3. November, vier Wochen lang eine der Jenaer Hauptverkehrsstraßen halbseitig gesperrt. Das betrifft den Bereich von der Einmündung Saalbahnhofstraße bis zur Einmündung Leutragraben. Bis zum 2. Dezember werden verschiedene Medien quer über die Straße verlegt. Dazu gehören Teile des Netzes für das neue Rechenzentrum der Universität am Inselplatz und Gasleitungen. Stadteinwärts wird der Verkehr umgeleitet. Die Umleitung erfolgt nach Stadt-Angaben über die Lutherstraße oder den Leutragraben und ist umfassend ausgeschildert.  Stadtauswärts bleibt der Fürstengraben befahrbar. Hier wird eine Einbahnstraße eingerichtet. Fußgänger werden an der Baustelle vorbeigeleitet. Ursprünglich war im Baustellenreport der Stadt eine Umleitung stadtauswärts angekündigt worden. Verkehrsteilnehmer müssen sich vor allem am Donnerstag und Freitag auf längere Fahrzeiten im Stadtgebiet einstellen. cd/Foto: Archiv

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Mit Verlängerung: Die Arbeiten auf...

Bereits seit vier Wochen sorgt die Baustelle am Fürstengraben für Verkehrseinschränkungen. Eigentlich... [zum Beitrag]

Baustellenfahrplan mit...

Zwischen Sonntag, 15. Januar, bis Dienstag, 7. Februar, erfolgen jeweils von Sonntag bis Donnerstag... [zum Beitrag]

ADFC stellt sich gegen Osttangente

Auf der jährlichen Mitgliederversammlung des ADFC Jena – Saaletal war man sich einig: Der Ausbau der... [zum Beitrag]

Sperrung steht ins Haus: Der...

Autofahrer können aufatmen – zumindest vorübergehend. Denn die angekündigte halbseitige Sperrung des... [zum Beitrag]

Auf dem Rad unterwegs: Der neue...

Radfahrer müssen keine Umleitung mehr fahren: Der Hauptradweg in der Oberaue zwischen der Hauptzufahrt und... [zum Beitrag]

Abellio: Krankheitswelle kann zu...

Der gegenwärtig hohe Stand an Grippe- und Corona-Infektionen betrifft auch das Unternehmen Abellio und... [zum Beitrag]

Sperrung für Goldbergtunnel: Die in...

Radfahrer und Fußgänger können den Goldbergtunnel auf ihrem Weg zwischen dem Stadtzentrum und Lobeda... [zum Beitrag]

Haushaltsbefragung zum...

Die alltägliche Mobilität der Jenaer ist Gegenstand einer Haushaltsbefragung, die von der Technischen... [zum Beitrag]

Initiative „Verkehrswende statt...

Mit der Osttangente plant die Stadt Jena den Ausbau der B88 zu einer vier Spuren breiten Straße. Aus Sicht... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 27.01.2023

Sendung vom 27.01.2023

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 26.01.2023

Sendung vom 26.01.2023

Stadtrat

Folge:
Stadtratssitzung vom 25.01.2023

Sendung vom 25.01.2023

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !