Nachrichten

Langzeituntersuchung an Fernwärmeleitungen

Datum: 11.01.2022
Rubrik: Wirtschaft

„Keine Auffälligkeiten“ - mit dieser Erkenntnis endete die aktuelle Prüfreihe des ifw Jena an den Fernwärmeleitungen der Stadtwerke Energie Jena-Pößneck. Alle vier Jahre untersuchen die Mitarbeiter im Werkstoffprüflabor des Günter-Köhler-Instituts für Fügetechnik und Werkstoffprüfung die Jenaer Fernwärmeleitungen auf Veränderungen am verwendeten Stahl. Ziel ist es, Materialschäden frühzeitig zu erkennen und notwendige Reparaturen rechtzeitig einleiten zu können. Das Jenaer Fernwärmenetz wurde in den 1970er und 1980er Jahren errichtet, manche Leitung ist also fast 50 Jahre in Betrieb. Geprüft werden etwa alle vier Jahre 35 feste Messstellen an neun verschiedenen Punkten im Fernwärmenetz. Da die Wissenschaftler nur für sie zugängliche Leitungen untersuchen können, befinden sich diese Monitoringpunkte vorrangig an den oberirdischen Trassen im Paradiespark, in Winzerla und Lobeda sowie unterirdisch in den begehbaren Leitungskanälen. Die Langzeitstudie ist Teil eines breit angelegten Monitoringprogramms zum Zustand des Jenaer Fernwärmenetzes. cd/Foto: Stadtwerke Jena

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bilanz eines Jahres: Die SCHOTT AG...

Hightech made in Jena – diesem Motto hat sich auch der Glashersteller SCHOTT verschrieben. Das Unternehmen... [zum Beitrag]

Parken am Wiesencenter: Ankermieter...

Vor drei Wochen wurde nach jahrelangem Leerstand die alte Schillerpassage als Wiesencenter neueröffnet.... [zum Beitrag]

Arbeitsagentur informiert zur...

Im Jahresdurchschnitt erhielten rund 2 200 Unternehmen in Mittelthüringen für 14 000 Beschäftigte... [zum Beitrag]

Rückblick und Ausblick: In der...

Die Bundesagentur für Arbeit blickte heute gemeinsam mit den Jobcentern der Stadt und der Landkreise... [zum Beitrag]

Neue Leiterin...

Die Stadtwerke Jena haben mit Ines Eckert eine neue Leiterin des Bereichs Unternehmenskommunikation. Sie... [zum Beitrag]

Neuer Messetermin für „JENA 2022" im...

Wegen der Corona-Pandemie ist der Termin der Messe „JENA 2022" um vier Wochen verschoben worden. Die Messe... [zum Beitrag]

Sonderregelungen zum...

Mit der Kurzarbeitergeldverlängerungsverordnung und dem Gesetz zur Stärkung der Impfprävention gegen... [zum Beitrag]

Jenoptik will CO2-Emissionen bis...

Jenoptik hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2025 die CO2-Emissionen im Vergleich zum Basisjahr 2019... [zum Beitrag]

Stadtwerke Energie schließen...

Die Stadtwerke Energie schließen ab Montag, 27. Dezember, ihre Servicebüros in Jena und Pößneck für den... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

Lotto

Folge:
Lotto 21.02.2022

Sendung vom 21.01.2022

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 21.01.2022

Sendung vom 21.01.2022

Orgeln im Kirchenkreis Jena

Folge:
Kirchen im Orgelkreis Jena: Kirche Göttern

Sendung vom 20.01.2022

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !