Nachrichten

Nächtlicher Stromausfall in Jena-Nord schnell behoben

Datum: 07.06.2021

Ein defektes Mittelspannungskabel zwischen den Trafostationen Spitzweidenweg und Clara-Zetkin-Straße führte in der vergangenen Nacht gegen 23 Uhr zu einem Stromausfall für mehr als 500 Haushalte in Jena-Nord. Durch sofortige Umschaltmaßnahmen der Stadtwerke Jena Netze konnten nach Stadtwerke-Angaben binnen 50 Minuten alle Kunden wieder mit Strom versorgt werden. Die Reparatur des defekten Kabels hat heute Morgen begonnen und soll im Laufe des Tages abgeschlossen werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kaum Sturmschäden in Jena

Das Sturmtief "Sabine", das am Sonntag die Küste Deutschlands erreichte, ist in der Nacht zu Montag auch... [zum Beitrag]

Nächtlicher Stromausfall schnell...

Zu einem Stromausfall kam heute Nacht um 1.55 Uhr. Durch Umschaltungen im Netz konnten alle Kunden nach... [zum Beitrag]

Havarie an Fernwärmeleitung in Jena-Nord

In Teilen von Jena-Nord ist derzeit die Fernwärmeversorgung unterbrochen. Betroffen sind nach... [zum Beitrag]

Stromausfall behoben

Heute Nachmittag gegen 13.30 Uhr kam es zu einem Stromausfall im Zentrum von Jena. Die Ursache ist derzeit... [zum Beitrag]

Umgestürzter Baum führt zu...

Durch einen umgestürzten Baum in der Oberaue müssen seit heute mehrere Straßenbahnen umgeleitet werden.... [zum Beitrag]

Arbeiten am Trinkwassernetz in...

Die Arbeiten am Trinkwassernetz beginnen am Montag, den 23. September, in Jena-Isserstedt. In Höhe der... [zum Beitrag]

Jenaer Umland: Sturmschaden führte...

Zu einem Stromausfall kam es am Mittwoch gegen 15.30 Uhr in mehreren Ortschaften im Umland von Jena. Als... [zum Beitrag]

Dringende Schadensbeseitigung an...

Der Zweckverband JenaWasser beginnt am Montag, 12. Oktober, mit Kanalarbeiten in der Seidelstraße. Nach... [zum Beitrag]

Fernwärme unterbrochen: In Jena-Nord...

Heute Morgen kam es in Jena-Nord zu einer Unterbrechung der Fernwärmeversorgung. Die Stadtwerke Jena Netze... [zum Beitrag]