Nachrichten

Jenaer Psychiater: Forschungspaten für lettisches Institut

Datum: 19.08.2020
Rubrik: Wissenschaft

Ein Wissenschaftlerteam des Universitätsklinikums Jena kooperiert mit dem Lettischen Institut für Organische Synthese, das im Bereich der Wirkstoffentwicklung forscht. Gemeinsam mit Forschern  der Universitäten Tübingen und Uppsala und dem österreichischen BioTech-Unternehmen Oroboros Instruments führen die Wissenschaftler Workshops und Forschungsprojekte mit den lettischen Kollegen durch. Ziel der Kooperation ist die Integration des baltischen Instituts in internationale Netzwerke und die Vorbereitung von Verbundforschung zum mitochondrialen Fettsäurestoffwechsel im Gehirn. Bei psychischen Erkrankungen wie Depression, Demenz oder auch Schizophrenie werden Stoffwechselveränderungen im Gehirn beobachtet, deren Mechanismen bisher nur unvollständig verstanden sind. Das auf drei Jahre angelegte Projekt wird mit insgesamt 800 000 Euro von der EU gefördert. cd/Foto: Hellmann/UKJ

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

EU-Förderung für Jenaer Mathematiker

Pionierarbeit in der Wissenschaft leisten und Antworten auf Zukunftsfragen finden – bei dieser Aufgabe... [zum Beitrag]

Von Licht-Ideen zu Licht-Produkten

Jena ist als Licht-Region bekannt, was nicht zuletzt an der guten Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und... [zum Beitrag]

Spende: Die Deutsche Bank fördert...

Auf dem Gelände der Imaginata übergab die Deutsche Bank heute einen Scheck in Höhe von 1 750 Euro an den... [zum Beitrag]

Neustadt-Studie: UKJ-Experten mit...

Bilden alle Menschen, die eine COVID-19-Infektion durchlebt haben, in ausreichender Menge Antikörper? Am... [zum Beitrag]

Studie zum Algenverzehr: Freiwillige...

Ob Sushi, Wakame-Salat oder als natürliches Verdickungsmittel in Milchshakes oder Marmelade – Makroalgen... [zum Beitrag]

ACHAVA-Festival an der Uni:...

Das Thüringer ACHAVA-Festival wird in diesem Jahr zum sechsten Mal gefeiert und erstmals ist die Stadt... [zum Beitrag]

Lange Nacht der Wissenschaften erst 2022

Die für 2021 geplante Lange Nacht der Wissenschaften wird auf das Jahr 2022 verschoben. Das teilte... [zum Beitrag]

Neuartiger Ansatz zur Speicherung...

Die Energie aus der Sonne so effizient zu nutzen und in chemische Energie umzuwandeln, wie es die Natur... [zum Beitrag]

Gesunde Mitarbeiter für gesunde...

Patientensicherheit und Mitarbeitersicherheit sind gerade in Zeiten der Corona-Pandemie nicht voneinander... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

Lotto

Folge:
Lotto

Sendung vom 18.09.2020

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 18.09.2020

Sendung vom 18.09.2020

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 17.09.2020

Sendung vom 17.09.2020

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !