Nachrichten

Vorstellung: Der Stadtentwicklungsausschuss gab Grünes Licht für die Zeiss-Neubaupläne

Datum: 10.07.2020
Rubrik: Wirtschaft

Im Südviertel soll ab 2021 der neue Hochtechnologie-Campus der Carl Zeiss AG entstehen. Auf dem weitläufigen Schott-Gelände laufen bereits seit Ende vergangenen Jahres umfangreiche Abrissarbeiten. Am Donnerstagabend wurde der Entwurfs- und Auslegungsbeschluss des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes im Stadtentwicklungsausschuss in 2. Lesung beraten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Sparkasse Jena-Saale-Holzland:...

Entgegen allen Befürchtungen wurde im  Kundengeschäft der Sparkasse Jena-Saale-Holzland auch 2020 ein... [zum Beitrag]

Virtuelle Hauptversammlung der...

Am Mittwoch lud die JENOPTIK AG ihre Aktionäre zu einer virtuellen Hauptversammlung ein. Die Begrüßung und... [zum Beitrag]

Corona-Impfungen für 142...

Die VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH in Großlöbichau hatte am Dienstag von 13.15 bis 18.30... [zum Beitrag]

Ausbau und Bekenntnis: Das Deutsche...

Im wöchentlichen Pressegespräch der Stadtspitze ging es heute um den Erweiterung des Deutschen Marken- und... [zum Beitrag]

Mehr als 800 Ausbildungsangebote

Die Jenaer Agentur für Arbeit meldet noch mehr als 800 freie Ausbildungsstellen. Auch Jugendliche, die... [zum Beitrag]

Jena beim Thüringer Digitalfestival

Die Stadt Jena, die Jenaer Wirtschaftsförderung, die Stadtwerke Jena und jenawohnen beteiligen sich mit... [zum Beitrag]

Lockerungen für Jena:...

Seit heute gelten in Jena Corona-Lockerungen. Das Infektionsgeschehen und ein Inzidenzwert unter 100... [zum Beitrag]

Leitungsbau im Spitzweidenweg geht...

Der Zweckverband JenaWasser nimmt den letzten Bauabschnitt zur Erneuerung der Trinkwasserleitungen im... [zum Beitrag]

Stauffenbergstraße: Zweite...

Nachdem das Gebäude der Stauffenbergstraße 10 bis18 in Lobeda-West bereits seit Ende des Jahres... [zum Beitrag]