Nachrichten

Erwartungen: Wie es aktuell bei JenaKultur mit dem Veranstaltungsbetrieb aussieht

Datum: 20.05.2020
Rubrik: Kultur

JenaKultur musste wegen der Corona-Pandemie bis auf Weiteres alle Veranstaltungen absagen. Nachdem es in den vergangenen Tagen Lockerungen im öffentlichen Leben gab, sieht sich der städtische Eigenbetrieb einer großen Erwartungshaltung gegenüber. Viele denken jetzt, man könne zur Tagesordnung übergehen. Heute informierte JenaKultur über den aktuellen Stand.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Sechste Orgelandacht des...

Am Mittwoch, 23. Juni 2021 um 20 Uhr wird in der Stadtkirche Jena die sechste Orgelandacht des... [zum Beitrag]

Jena verleiht...

Die Stadt Jena verleiht am Donnerstag im feierlichen Rahmen den Reinhold-Lenz Preis für Dramatik 2021. Er... [zum Beitrag]

Jüdisches Leben in Deutschland: Der...

Anlässlich des 1 700-jährigen Jubiläums jüdischen Lebens in Deutschland, präsentiert die Künstlerin Michal... [zum Beitrag]

Einladung zum Tag der Architektur

Neue Wohnhäuser, Gewerbe- und Bildungsbauten, Gärten und Innenräume erkunden und Anregungen für eigene... [zum Beitrag]

Phyletisches Museum wieder geöffnet

Seit Freitag ist das Phyletische Museum wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Diese sind von Dienstag... [zum Beitrag]

Fünfte Orgelandacht des...

Bei der fünften Orgelandacht des diesjährigen Internationalen Orgelsommers am Mittwoch, 16. Juni, um 20... [zum Beitrag]

SCHOTT Villa öffnet ab 15. Juni wieder

Die SCHOTT Villa ist ab Dienstag, 15. Juni, wieder für Besucher geöffnet. Nach mehrmonatiger Schließung... [zum Beitrag]

JenaKultur: Absage für Altstadtfest 2021

JenaKultur muss in diesem Jahr das Altstadtfest in Jena absagen. Das Stadtfest sollte vom 10. bis 19.... [zum Beitrag]

Einstimmung auf ArenaOuvertüre: Das...

Die Kulturarena ist zurück und mit ihr auch die ArenaOuvertüre. Den Auftakt am 25. und 26. Juni auf dem... [zum Beitrag]