Nachrichten

Umgestaltung Landfeste ab 20. April / Vollsperrung ab 4. Mai

Datum: 16.04.2020
Rubrik: Verkehr

Umfangreiche Sanierung  

Der Bereich des Parkareals Landfeste wird ab dem 20. April umfangreich saniert und umgestaltet. Mit dieser durch den europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanzierten Maßnahme schließt die Stadt Jena die letzte noch vorhandene große Lücke aus dem Rahmenplan Saale im Bereich der Jenaer Innenstadt. Bereits 2009 wurde mit der Neugestaltung des „Paradies“ und damit der gestalterischen und funktionalen Aufwertung der Saaleaue im stadtnahen Bereich begonnen, um den Jenaerinnen und Jenaern „Ihren Fluss“ zurückzugeben. Die Sanierungsarbeiten an der Landfeste sollen bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.
 

Verschiedene Bereiche werden angelegt

  • Das Parkareal wird künftig in verschieden gestalteten Bereichen zum Verweilen einladen und Spielmöglichkeiten für Kinder bieten. Die Lindenallee wird verlängert und der bestehende Geh- und Radweg asphaltiert als Saaleradweg ausgebaut.

  • Im südlichen Parkbereich entstehen die „Lacheterassen“. Die Anlage wird aus drei aufeinanderfolgenden, höhengestaffelten Ebenen bestehen, die sich in die Saaleböschung einsenken. Die Höhenunterschiede zwischen den Terrassen werden mit Treppen und Rampen und zur Böschung hin mit Sitzstufen überwunden. Die Sitzstufen werden an einer Stelle untereinander leicht schräg angeordnet, so dass an der untersten Terrasse eine Aufweitung entsteht, ein kommunikativer Bereich zum Verweilen einlädt und Ausblicke auf sowie über die Saale ermöglicht.

  • Nahe der Camsdorfer Brücke wird der Bereich der ehemaligen „Bastion“ so umgestaltet, dass die dort vorhandenen historischen Inschriftensteine der alten Camsdorfer Brücke, integriert in einer Mauerscheibe aus Ortbeton, neu inszeniert werden. Dazu werden die Steine denkmalgerecht saniert. Eine Informationstafel wird über die Hintergründe informieren. Der neue Aufenthaltsbereich wird neben der brüstungshohen Mauer mit einem geschwungenen Sitzelement (Stützmauer) und einer Treppe mit vier Steigungen ausgestattet.

  • Der Eingangsbereich an der Karl-Liebknecht-Straße wird zu grünen Eingangsplätzen entwickelt. Plattenstreifen in unterschiedlichen Längen werden mit einem Abstand verlegt, damit in den Zwischenräumen Rasen wachsen kann. Dieser bildet einen fließenden Übergang zur Wiesenfläche. An den Rändern werden Sitzelemente aufgestellt. Baumarten betonen die Eingangsbereiche und sollen auch den Vorbeifahrenden erfreuen.


Komplette Sperrung des Areals bis Ende Oktober

Um die Umgestaltung bis Ende Oktober realisieren zu können, wird eine vollständige Sperrung und Umleitung für Radfahrer und Fußgänger erforderlich sein. Während Fußgänger nur einen relativ kurzen Umweg über die Straße Am Eisenbahndamm in Kauf nehmen müssen, wird der Radverkehr ab dem Wenigenjenaer Ufer bzw. ab der Kreuzung der Stadtrodaer Straße am Arbeitsamt weiträumiger über das Camsdorfer Ufer umgeleitet.

Simulation Eingangsbereich Camsdorfer Brücke: https://cloud.jena.de/index.php/s/ojYSm1dIdvuTYuV
Lageplan mit Umleitungen: https://cloud.jena.de/index.php/s/PM52MWEj2X88vvc

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Greenpeace-Protest für sichere...

Ein Greenpeace-Protest für bessere Radwege in Jena startet am Samstag, 23. Mai, um 15 Uhr in der... [zum Beitrag]

Fahrplanänderungen auf den...

Aufgrund von Oberleitungsarbeiten im Bereich Altenburger Straße/Naumburger Straße gelten ab Freitag ab ca.... [zum Beitrag]

Im Nahverkehr: Ab Montag gilt wieder...

Ab Montag fahren alle Busse und Straßenbahnen des Jenaer Nahverkehrs und die Linien im Überlandverkehr... [zum Beitrag]

ADFC Jena-Saaletal begrüßt...

Der ADFC Jena-Saaletal hat, oftmals gemeinsam mit dem Beirat Radverkehr der Stadt Jena, Verbesserungen für... [zum Beitrag]

Baustellenverkehr: Bus-Haltestellen...

Die Bus-Linie 15 verkehrt ab Montag, 20. April, regulär nach Ferienfahrplan, jedoch nicht wie gewohnt über... [zum Beitrag]

Ampeln zurück zum Normalbetrieb

Noch am heutigen Freitag wird ein großer Teil der Ampeln in Jena wieder in den verkehrsabhängig... [zum Beitrag]

Straßenbahnen und Busse halten...

Der Jenaer Nahverkehr geht einen nächsten Schritt in Richtung Normalbetrieb: Ab diesen Mittwoch halten die... [zum Beitrag]

Fahrradstraße in Wenigenjena entsteht

In Wenigenjena entstehen nun eine Fahrradstraße und ein langer Radweg. Vergangenes Jahr erhielten die... [zum Beitrag]

Begutachtungsstellen für Fahreignung...

Die Begutachtungsstellen für Fahreignung des TÜV Thüringen sind seit Montag wieder geöffnet. Kunden, die... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

Lotto

Folge:
Lotto 05.06.2020

Sendung vom 05.06.2020

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 05.06.2020

Sendung vom 05.06.2020

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 04.06.220

Sendung vom 04.06.2020

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !