Nachrichten

Fünf Stunden Kontrolle zeigen ernüchternde Ergebnisse

Datum: 11.09.2019

Schleiz: Auf der A9 in Fahrtrichtung Berlin wurde am Dienstagmorgen bis in den frühen Nachmittag eine Kontrollstelle eingerichtet. Ausgerichtet war diese Maßnahme, um dem erhöhten Sicherheitsrisiko des stetig zunehmenden Güterverkehr auf den Autobahnen entgegenzuwirken. Darüber hinaus waren auch zivile Fahnder eingesetzt worden, um Schleusungen oder Betäubungsmittelverstöße zu kontrollieren. Von 5347 Fahrzeugen, die durch die Messstelle fuhren, gab es insgesamt 546 Beanstandungen, d.h. mehr als zehn Prozent aller Fahrzeugführer waren schneller als die erlaubten 60 km/h. 417 Bußgelder (davon 137 mit Fahrverbot) und 129 Verwarngelder sind im Resümee zu verzeichnen. Der Schnellste am gestrigen Tage war ein Pkw mit 161 km/h. An der Kontrollstelle wurden insgesamt 76 Fahrzeuge auf Herz und Nieren geprüft. Darunter waren 10 Pkw, 61 Lastzüge und fünf Kleintransporter. Wegen Verstößen gegen die Sozialvorschriften (Lenk- und Ruhezeit) gab es bei 13 Fahrzeugführern Beanstandungen, bei drei Lkw waren die Ladungen nicht ordnungsgemäß gesichert und zwei weitere waren überladen. Zwei Lastzüge mussten zunächst abgestellt werden, bis die Mängel behoben wurden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Autounfall auf der B 88

SHK: Erheblicher Sachschaden entstand als heute Morgen gegen 08.20 Uhr auf der B 88 bei Großeutersdorf ein... [zum Beitrag]

Wildunfall in Graitschen

Graitschen: Ein Pkw-Fahrer konnte heute Morgen gegen 7 Uhr einem Reh nicht mehr ausweichen und erfasste... [zum Beitrag]

Zusammenstoß im Kreisverkehr

Bucha: Zwei Pkw stießen am Dienstagnachmittag gegen 15.15 Uhr am Kreisverkehr zusammen. Der 83-jährige... [zum Beitrag]

Einbruch in Jagdhütte

Wernsdorf: Eine mitten im Wald stehende Jagdhütte zwischen Wernsdorf und Cretzschwitz war offenbar Ziel... [zum Beitrag]

Tierquäler festgestellt

Gera: Durch eine Streifenbesatzung der Polizei Gera wurde am Freitag gegen 19.15 Uhr in der Straße des... [zum Beitrag]

Schlägerei in Straßenbahn

Gera: Am Freitagabend gegen 22.30 Uhr kam es in einer Straßenbahn im Bereich der Keplerstraße zu einer... [zum Beitrag]

Erneut Einbruch in Fahrzeug

Gera: Erneut verzeichnete die Polizei den Einbruch in ein abgestelltes Fahrzeug. Demnach schlugen bislang... [zum Beitrag]

Zeugen zu Graffiti-Schmiererei gesucht

Gera: Bislang unbekannte Täter schmierten am Sonntag in der Zeit von 12 Uhr bis 15:30 Uhr zwei Hakenkreuze... [zum Beitrag]

Kellerboxen aufgebrochen

Weißenborn: Heute Morgen wurden aus einem Haus am Compaßberg mehrere Kellereinbrüche gemeldet. Ein bislang... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 12.11.2019

Sendung vom 12.11.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 11.11.2019

Sendung vom 11.11.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 08.11.2019

Sendung vom 08.11.2019

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !