Nachrichten

Aktionen zum „Welttag der Suizidprävention”

Datum: 02.09.2019
Rubrik: Soziales

10 000 Menschen sterben in Deutschland jedes Jahr durch Suizid – das sind mehr als durch Verkehrsunfälle, Gewalttaten und illegale Drogen zusammen. Die Zahl der Suizidversuche liegt noch um ein Vielfaches höher. Darüber aufzuklären, ist Ziel des „Welttags der Suizidprävention“ am 10. September. Zwischen 11 und 19 Uhr sind Aktionsstände am Johannistor und Vorträge und Kurzfilme im Haus auf der Mauer geplant. Am 11. September steht außerdem das Konzert „Depression unplugged“ im Rathaus auf dem Programm. Initiator der Aktionen ist das Netzwerk für Suizidprävention in Thüringen NeST. Um mehr Leben zu retten, müssten alle Institutionen, die suizidgefährdete Personen betreuen, enger vernetzt werden. Außerdem sei es notwendig, vorhandene Hilfsangebote aus- und neue aufzubauen. Bis Ende 2020 wird das Projekt vom Bundesministerium für Gesundheit mit etwa 540 000 Euro gefördert. Weitere Informationen gibt es unter www.nest-thueringen.de. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bündnis „Jena solidarisch“: Heute...

Am heutigen Montag ruft das Bündnis „Jena solidarisch" von 17 Uhr an zu Kundgebungen am Markt und am... [zum Beitrag]

Rund 184 000 Euro auf...

Mit Beginn des Jahres 2022 hat sich der monatliche Fördertopf auf der Jena Crowd wieder mit 1 000 Euro... [zum Beitrag]

Anmeldestart in der Volkshochschule

Das Frühjahrs- und Sommersemester an der Volkshochschule Jena steht vor der Tür. Seit heute sind... [zum Beitrag]

Stifterversammlung der...

Nachdem die Bürgerstiftung Jena Saale-Holzland ihre Stifterversammlung wegen der Pandemie kurzfristig... [zum Beitrag]

Weihnachtsspendenaktion für Kinderheim

Die Junge Union Jena hatte in der Weihnachtszeit zu einer Spendenaktion für das Kinderheim „Am... [zum Beitrag]

Neue Ehrenamtliche für Projekt...

Für das Projekt wellcome werden neue Ehrenamtliche gesucht. Mit der Geburt eines Babys wird der Alltag auf... [zum Beitrag]

Neue Englischkurse für Senioren

Am 17. Januar starten im DRK-Seniorenbegegnungszentrum Lobeda in der Ernst-Schneller-Straße 10 wieder neue... [zum Beitrag]

Arbeitsagentur finanziert...

Die Ausbildung unter Corona-Bedingungen zu absolvieren, ist für viele Ausbildungsbetriebe und Azubis... [zum Beitrag]

Mehr als 1 300 Unterschriften unter...

Seit der Veröffentlichung des Offenen Briefes der Bürgerstiftung Jena Saale-Holzland für Wertschätzung und... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 26.01.2022

Sendung vom 26.01.2022

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 25.01.2022

Sendung vom 25.01.2022

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 24.01.2022

Sendung vom 24.01.2022

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !