Nachrichten

Aktionen zum „Welttag der Suizidprävention”

Datum: 02.09.2019
Rubrik: Soziales

10 000 Menschen sterben in Deutschland jedes Jahr durch Suizid – das sind mehr als durch Verkehrsunfälle, Gewalttaten und illegale Drogen zusammen. Die Zahl der Suizidversuche liegt noch um ein Vielfaches höher. Darüber aufzuklären, ist Ziel des „Welttags der Suizidprävention“ am 10. September. Zwischen 11 und 19 Uhr sind Aktionsstände am Johannistor und Vorträge und Kurzfilme im Haus auf der Mauer geplant. Am 11. September steht außerdem das Konzert „Depression unplugged“ im Rathaus auf dem Programm. Initiator der Aktionen ist das Netzwerk für Suizidprävention in Thüringen NeST. Um mehr Leben zu retten, müssten alle Institutionen, die suizidgefährdete Personen betreuen, enger vernetzt werden. Außerdem sei es notwendig, vorhandene Hilfsangebote aus- und neue aufzubauen. Bis Ende 2020 wird das Projekt vom Bundesministerium für Gesundheit mit etwa 540 000 Euro gefördert. Weitere Informationen gibt es unter www.nest-thueringen.de. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Erstmalig Woche der Betreuung

In der Zeit vom 13. bis 17. Mai 2024 findet erstmalig die „Woche der Betreuung“ in Jena statt. Mit einer... [zum Beitrag]

30 Jahre DRK – Elementare Rolle in...

Der DRK Kreisverband Jena-Eisenberg-Stadtroda feierte gestern Abend sein 30-jähriges Jubiläum. Vertreter... [zum Beitrag]

Stadtwerke-Heimvorteil: 15.000 Euro...

Die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck unterstützen regionale Vereine erneut durch ihr Förderprogramm: Mit... [zum Beitrag]

Gemeinsame Tour – FCC und Stadtwerke...

Der FC Carl Zeiss Jena startete am Montag seine „Tour durch die Region“. Der Verein möchte gemeinsam mit... [zum Beitrag]

Wahlforum zur Migrationspolitik

Am Donnerstag, den 16. Mai 2024, um 19:00 Uhr lädt das StadtLab zum Wahlforum ein, das sich mit... [zum Beitrag]

Ehrenamtliche Unterstützung zu Hause

Vom 13. bis 15. Juni 2024 lädt der Tausend Taten e.V. zum kostenfreien, zertifizierten Qualifizierungskurs... [zum Beitrag]

„Uni gegen Rechts"

Am 7. Mai versammelten sich an der Friedrich-Schiller-Universität Jena 400 Beschäftigte und Studierende... [zum Beitrag]

Migrantenorganisationen in Thüringen

Die aktualisierte Broschüre zu migrantischen Vereinen in Thüringen ist erschienen. In den letzten drei... [zum Beitrag]

„agathe“ im Deutschen Pavillon der...

In einem Auswahlprozess wurde das Sozialprojekt „agathe“ als einziger Beitrag Thüringens für die... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 22.05.2024

Sendung vom 22.05.2024

Sie haben die Wahl

Folge:
Sie haben die Wahl: Peter Gutjahr, parteilos

Sendung vom 21.05.2024

Sie haben die Wahl

Folge:
Sie haben die Wahl - Ulf Weißleder, parteilos, Bürger für Jena

Sendung vom 21.05.2024

Infos

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !