Nachrichten

Aggressive Bettler in Hermsdorf

Datum: 05.07.2019

Hermsdorf: Bereits zum dritten Mal in kurzer Zeit schlugen aggressive Bettler zu. So waren laut Polizeiangaben mehrere Personen am 3. und 4. Juli in Hermsdorf am Brückencenter unterwegs. Heute befanden sich die Personen auf dem Parkplatz eines weiteren großen Einkaufsmarktes und wurden anschließend noch kurz in Eisenberg gesehen. Die Gruppierung will nach eigene Angaben für taubstumme Personen Spenden sammeln. In allen drei Fällen bettelten die Personen laut Polizeiangaben recht aggressiv Passanten an, wodurch es zu verbalen Auseinandersetzungen mit den Passanten kam. Folgend sprühte in allen drei Fällen eine bettelnde Frau nach Angaben der Polizei vermutlich Pfefferspray auf die Passanten und entkam so mit ihren Begleitern. Dies geschah immer dann, wenn die Bettler als Betrüger entlarvt wurden und die Passanten mit der Polizei drohten. In sämtlichen Fällen erlitten die Passanten leichte Augenreizungen. Von allen Zeugen werden die bettelnden Personen mit einem süd-ost-europäischen Erscheinungsbild beschrieben. Das Pfefferspray wurde laut der Geschädigten immer nur von einer Frau benutzt, damit diese mit ihren 2 Begleitern, die meist Männer waren, entkommen kann. Zudem wird in diesem Zusammenhang ein dunkler Pkw Audi A4 mit bulgarischen Kennzeichen gesucht, mit welchen die Gruppierung laut Polizeiangaben stets den Tatort verließ. Die Polizei Saale-Holzland sucht Zeugen, die die Personen ebenfalls gesehen haben und Hinweise zu deren Aufenthalt geben können. Zudem wird gebeten sich sofort bei der Polizei zu melden, falls man diese Gruppierung oder das genutzte Auto erkennt. Hinweise werden unter Tel. 036428 640 erbeten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Gera/ Töppeln:Am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr kam es auf der Hauptstraße in Töppeln zu einem schweren... [zum Beitrag]

Zusammenstoß in den Morgenstunden

Gera/ Niederndorf: Am Mittwochmorgen gegen 4.50 Uhr rückten Polizeibeamte nach Niederndorf aus, da es dort... [zum Beitrag]

Alarm trieb Einbrecher in die Flucht

Kahla: Drei Männer drangen vergangene Nacht um 1.42 Uhr in einen Supermarkt in Kahla am Ölwiesenweg ein.... [zum Beitrag]

Hitlergruß im Stadtzentrum

Gera: Am Samstag gegen 13.45 Uhr verstieß eine männliche Person gegen das Verbot des Verwendens... [zum Beitrag]

Diesel und Batterien in Nickelsdorf...

Nickelsdorf: Unbekannte verschafften sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Zutritt zum... [zum Beitrag]

Diesel abgezapft

Gera: Unbekannte Täter nutzten den Zeitraum von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen, um etwa 80 Liter... [zum Beitrag]

Tätliche Auseinandersetzungen im...

Gera: In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in der Geraer Innenstadt zu Polizeieinsätzen nach... [zum Beitrag]

Fünf Stunden Kontrolle zeigen...

Schleiz: Auf der A9 in Fahrtrichtung Berlin wurde am Dienstagmorgen bis in den frühen Nachmittag eine... [zum Beitrag]

Fahrer von Sonne geblendet

Droschka: Am Freitagmorgen kam es zu einem Unfall mit Blechschaden. Ein Autofahrer befuhr die Bundesstraße... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 19.09.2019

Sendung vom 19.09.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 18.09.2019

Sendung vom 18.09.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 17.09.2019

Sendung vom 17.09.2019

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !