Nachrichten

Erster Wertschöpfungsbericht der Stadtwerke Jena

Datum: 13.12.2018
Rubrik: Wirtschaft

Von den bundesweiten Gesamtausgaben der Stadtwerke Jena Gruppe in Höhe von 363 Millionen Euro fließen 227 Millionen Euro in die Region zurück. Das ist ein Ergebnis eines erstmals angefertigten Wertschöpfungsberichtes der Stadtwerke Jena Gruppe. In ihm werden die volkswirtschaftlichen Impulse des kommunalen Unternehmensverbundes in Jena und der Region dargelegt. Der Bericht wurde vom unabhängigen Forschungsinstitut Pestel erstellt.  Die Unternehmen der Stadtwerke Jena Gruppe sind tief verwurzelt in der Region, sagt Thomas Dirkes, Geschäftsführer der Stadtwerke Jena. Sein Geschäftsführer-Kollege Thomas Zaremba übersetzt das in Zahlen: Von jedem Euro, den Stadtwerke-Kunden für Produkte und Leistungen ausgeben, verbleiben 71 Cent in der Region. Damit unterscheide man sich wesentlich von überregional agierenden Wettbewerbern. Der Wertschöpfungsbericht kann im Internet unter www.stadtwerke-jena-gruppe.de nachgelesen werden. cd Foto: Jenaer Nahverkehr/Jürgen Scheere

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Stadtwerke-Energiedialog im...

Zum nächsten „Energiedialog“ laden die Stadtwerke Energie am Donnerstag, 15. August, um 18 Uhr in den... [zum Beitrag]

UKJ startet „märchenhafte“...

Das Uniklinikum Jena hat eine Märchenkampagne gestartet, in der die Mitarbeiter durch ihr Können bekannte... [zum Beitrag]

Ausbildungsstellen und duale...

Im Agenturbezirk Jena warten noch mehr als 700 offene Ausbildungsplätze auf Interessenten. Die Bandbreite... [zum Beitrag]

Gewerbeflächen vorgestellt: Südlich...

Jena und Rothenstein wollen künftig mehr Raum für Unternehmen schaffen: Zwischen der neuen und der... [zum Beitrag]

JenaWirtschaft: Neues...

Zum Schulbeginn ist der Startschuss für das neue Online-Unternehmensportal der Wirtschaftsförderung Jena... [zum Beitrag]

Weitere Jenoptik-Investitionen in...

Mit weiteren neuen Hightech-Anlagen stattet Jenoptik seinen Standort in Berlin aus. der... [zum Beitrag]

Jenoptik-Blitzer „TraffiStar S-350“:...

Das Software-Update für den Jenoptik-Blitzer „TraffiStar S-350“ kommt frühestens im Herbst. Das... [zum Beitrag]

Übergangslösung: Welche...

Oberbürgermeister Thomas Nitzsche hat am Montag eine Haushaltssperre verhängt. Diese ist die erste seit... [zum Beitrag]

Jenoptik gibt...

Jenoptik wird das Militärtechnik-Geschäft aufgeben. Künftig will sich der Technologiekonzern auf die... [zum Beitrag]

Jena TV - Livestream
Neu in unserer Mediathek

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 23.08.2019

Sendung vom 23.08.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 22.08.2019

Sendung vom 22.08.2019

JenaJournal

Folge:
JenaJournal vom 21.08.2019

Sendung vom 21.08.2019

Infos

FCC Radio Player

Kabel Deutschland jetzt in HD

Social

Besuchen Sie uns, auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit Uns !