Nachrichten

Vollsperrung nach Unfall auf der A 4 bei Gera

Datum: 13.09.2018

Gera: Am Dienstagabend fuhr ein 61-jähriger Pkw-Fahrer auf der A4 bei Gera in Richtung Dresden. Nach Polizeiangaben geriet er wegen Unaufmerksamkeit vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen, wo sich ein Kleintransporter mit Anhänger befand. Es kam zu einer Kollision und der Pkw drehte sich. Der Pkw bleib erst an der Mittelleitplanke entgegen der Fahrtrichtung stehen. Das Fahrzeuggespann schaukelte sich auf und das Zugfahrzeug kippte auf die linke Fahrzeugseite. Der Anhänger riss ab und blieb auf dem rechten und mittleren Fahrstreifen stehen. Der Pkw-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und ins das Klinikum nach Gera gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 41 000 Euro. Für die Reinigungs- und Bergemaßnahmen war die A4 voll gesperrt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Pkw Fahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Greiz/ Teichwolframsdorf: Am Dienstag gegen 11.40 Uhr fuhr eine 20-jährige Pkw-Fahrerin auf der... [zum Beitrag]

Brennende Altkleidercontainer

Gera: Zwei brennende Altkleidercontainer Am Ferberturm riefen am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr Feuerwehr und... [zum Beitrag]

Kurzzeitig vermisste Person gefunden

Greiz. Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es in der Nacht von Samstag zu Sonntag im Vogtländischen... [zum Beitrag]

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Zeulenroda-Triebes: Am Freitag gegen 15.15 Uhr fuhr ein 86-jähriger Pkw-Fahrer auf der... [zum Beitrag]

In Laden eingebrochen

Gera. In der Nacht vom Freitag zum Sonnabend drangen unbekannte Täter in einen Textilladen in der... [zum Beitrag]

Graffiti - Zeugen gesucht

Greiz: Am Dienstag wurden erneut Graffiti mit dem Text "ALL GIRLS ARE LIE" aufgefunden. Diese wurden in... [zum Beitrag]

Dem Gegenverkehr ausgewichen

Gera: Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer fuhr am Freitagmorgen  gegen 6.30 Uhr auf der Untermhäuser Straße... [zum Beitrag]

Technisches Problem führt zu Unfall

Bucha: Der 44-jährige Fahrer eines Lastzuges war am Mittwochmorgen auf der A 4 nahe Bucha in Richtung... [zum Beitrag]

A 4 nach Unfall Richtung Dresden...

Stadtroda: Die A 4 ist zwischen Jena und Stadtroda Richtung Dresden nach einem Unfall voll gesperrt.... [zum Beitrag]