Nachrichten

Neuheit: Der Syrer Aziz Harbak erfüllt sich mit einem Mode-Geschäft am Magdelstieg einen Traum

Datum: 15.06.2018
Rubrik: Vermischtes

Mode am Magdelstieg 29: Am Samstag eröffnet Aziz Harbak ein Atelier für Brautmode und Abendkleider. Er kam 2015 als Flüchtling aus Syrien nach Deutschland. Wer sich selbst ein Bild machen will, ist ab 14 Uhr bei der Einweihung des „Studios 29“ gern gesehen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Auf Umfragetour: Welche Themen sich...

Das Fernsehprogramm ist vielseitig: Es gibt mittlerweile nichts, was es nicht gibt. Doch was interessiert... [zum Beitrag]

Fall Beckmann: In der nächsten Woche...

In den Mordfall Beckmann kommt Bewegung: Mit freiwilligen Speicheltests sucht die Polizei ab kommenden... [zum Beitrag]

Kanalbau in der Gemeinde Zimmern

Der Zweckverband JenaWasser verlegt Am Anger in Zimmern neue Abwasser- und Trinkwasserleitungen. Die... [zum Beitrag]

Gyrocopter-Treffen auf Flugplatz...

Am kommenden Wochenende wird auf dem Verkehrslandeplatz Jena-Schöngleina das 2. GyroJENA FlyIn... [zum Beitrag]

Schlechtes Wetter: Jenaer Freibäder...

Aufgrund der kalten Temperaturen und der schlechten Wetterprognose für die nächsten Tage meldet die Jenaer... [zum Beitrag]

Neuer Hoffnungsträger: Was die...

Heute trat Thomas Nitzsche sein Amt als neues Stadtoberhaupt an. Der FDP-Mann hatte sich in der Stichwahl... [zum Beitrag]

KSJ-Servicebüro geschlossen

Das Servicebüro des Kommunalservice Jena KSJ in der Grietgasse 4 bleibt zwischen dem 2. und 6. Juli... [zum Beitrag]

Auf Einsatztour: Die Feuerwehr...

Im Sportpark Lobeda kam heute Mittag die Feuerwehr zum Einsatz. Eine Maschine war in Brand geraten. [zum Beitrag]

Wandern in der Luft: Zum...

Sie wandern in der Luft: Am Wochenende trafen sich am Verkehrslandeplatz Jena-Schöngleina bereits zum... [zum Beitrag]