Nachrichten

Artist Talk mit den Berliner Konzeptkünstlern

Datum: 12.06.2018
Rubrik: Kultur

Der nächste Artist Talk zum Botho-Graef-Kunstpreis 2018 der Stadt Jena ermöglicht eine Begegnung mit den Berliner Konzeptkünstlern Renata Stih und Frieder Schnock. Das Künstlergespräch beginnt am Donnerstag um  19 Uhr in der Bauhaus-Universität Weimar. Weimar war der zweite wichtige Wirkungsort des Jenaer Rechtsprofessors Eduard Rosenthal, dessen „Verschwundenem Bildnis“ der Preis gewidmet ist. Die zum Wettbewerb eingeladenen Konzeptkünstler Renata Stih und Frieder Schnock interessieren sich besonders für die Zusammenhänge von Erinnerung und sozialem Umraum. International bekannt wurde das Künstlerduo mit seinem 1993 eingeweihten dezentralen Denkmal „Orte des Erinnerns“ in Berlin-Schöneberg. cd Foto:  Stih & Schnock

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Theaterhaus: Geschickte Hände für...

Im Theaterhaus Jena laufen die Vorbereitungen für das Sommerspektakel auf Hochtouren – auch in der... [zum Beitrag]

Jenaer Töpfermarkt am 28. und 29. Juli

Der 21. Jenaer Töpfermarkt wird am Wochenende 28./29. Juli auf dem Marktplatz veranstaltet. Auch in diesem... [zum Beitrag]

Programm für FilmArena liegt vor

Das gesamte Programm für die diesjährige FilmArena liegt vor. Ab sofort können Besucher Karten in der Jena... [zum Beitrag]

Walter-Gebauer-Keramikpreis Bürgel...

Der Walter-Gebauer-Keramikpreis der Stadt Bürgel geht in diesem Jahr an zwei Keramiker: Die Preisträger... [zum Beitrag]

Orgelkonzert in der Stadtkirche

Am Mittwoch lädt die Stadtkirche Jena zum fünften Konzert des diesjährigen "Internationalen Orgelsommers"... [zum Beitrag]

Großer Zuspruch bei Kunert-Komik im...

Die Sonderausstellung „Verkehrte Welt“ im  Romantikerhaus mit skurrilen Modellen und Fotos von Frank... [zum Beitrag]

Kurzfilme aus zwei Jahrzehnten

Der Amateurfilmklub VIDEOaktiv Jena lädt am Mittwoch 16 Uhr zum Filmnachmittag ins Stadtteilbüro Lobeda... [zum Beitrag]

Sommerspektakel steht ins Haus: Im...

Das Sommerspektakel des Jenaer Theaterhauses steht vor der Tür. „Titanic“ lautet der Titel der... [zum Beitrag]

Gartenskulpturen: Am Fürstengraben...

Kunst im Wandel: Im Frommannschen Garten am Fürstengraben ist bis zum 17. Juli die neue Ausstellung... [zum Beitrag]