Nachrichten

Kurzfilme aus zwei Jahrzehnten

Datum: 11.06.2018
Rubrik: Kultur

Der Amateurfilmklub VIDEOaktiv Jena lädt am Mittwoch 16 Uhr zum Filmnachmittag ins Stadtteilbüro Lobeda ein. Zu sehen sind 21 Kurzfilme aus mehr als zwei Jahrzehnten. Gezeigt werden besondere Bilder – beispielsweise die spektakuläre Sprengung der Zeiss-Esse. Der Amateurfilmklub VIDEOaktiv Jena trifft sich seit 20 Jahren im Stadtteilzentrum LISA in Lobeda-West. Ein Hinweis: Filmfreunde aus Richtung Zentrum nehmen wegen der Vollsperrung der Stadtrodaer Straße wegen des Brückenbaus in Lobeda am besten die Straßenbahn Richtung Lobeda-West. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Gartenskulpturen: Am Fürstengraben...

Kunst im Wandel: Im Frommannschen Garten am Fürstengraben ist bis zum 17. Juli die neue Ausstellung... [zum Beitrag]

Walter-Gebauer-Keramikpreis Bürgel...

Der Walter-Gebauer-Keramikpreis der Stadt Bürgel geht in diesem Jahr an zwei Keramiker: Die Preisträger... [zum Beitrag]

44. Bürgeler Töpfermarkt am Wochenende

Am Wochenende wird der 44. Bürgeler Töpfermarkt veranstaltet. Mehr als  90 ausgewählte Keramikerinnen... [zum Beitrag]

Artist Talk mit den Berliner...

Der nächste Artist Talk zum Botho-Graef-Kunstpreis 2018 der Stadt Jena ermöglicht eine Begegnung mit den... [zum Beitrag]

Großer Zuspruch bei Kunert-Komik im...

Die Sonderausstellung „Verkehrte Welt“ im  Romantikerhaus mit skurrilen Modellen und Fotos von Frank... [zum Beitrag]

Sommerspektakel steht ins Haus: Im...

Das Sommerspektakel des Jenaer Theaterhauses steht vor der Tür. „Titanic“ lautet der Titel der... [zum Beitrag]

Theaterhaus: Geschickte Hände für...

Im Theaterhaus Jena laufen die Vorbereitungen für das Sommerspektakel auf Hochtouren – auch in der... [zum Beitrag]

OpenAir Sommerkonzert

Am kommenden Sonntag wird ab 11 Uhr das Sommer-Benefizkonzert des Sinfonieorchesters Carl Zeiss Jena e.V.... [zum Beitrag]

Jenaer Hofoper „Der Barbier von Sevilla“

Mit dem Sommer zieht auch die Musik wieder in den Innenhof des Hauptgebäudes der Universität Jena ein. Die... [zum Beitrag]