Nachrichten

Mozarts Krönungsmesse in der Stadtkirche

Datum: 07.06.2018
Rubrik: Kultur

Mozarts Krönungsmesse erklingt am Samstag, 9. Juni, um 20 Uhr in der Jenaer Stadtkirche. Die große Messe in C-Dur KV 317 zählt heute zu den beliebtesten kirchenmusikalischen Werken.  Es musiziert der Universitäts- und Studentenchor der Universität Jena gemeinsam mit dem Akademischen Orchester Erfurt. Unter Leitung von Universitätsmusikdirektor Sebastian Krahnert spielt das Akademische Orchester Erfurt außerdem die Sinfonie h-moll - die „Unvollendete“ - von Franz Schubert. Karten gibt es in der Jena Tourist-Information, im Kirchenladen, in der Albert Steen Buchhandlung und an der Abendkasse. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Teil 2 von „Kirchen der Region...

Der Saale-Holzland-Kreis ist eine der kirchenreichsten Regionen Thüringens. Er zählt mehr als 130... [zum Beitrag]

Artist Talk mit den Berliner...

Der nächste Artist Talk zum Botho-Graef-Kunstpreis 2018 der Stadt Jena ermöglicht eine Begegnung mit den... [zum Beitrag]

Jenaer Töpfermarkt am 28. und 29. Juli

Der 21. Jenaer Töpfermarkt wird am Wochenende 28./29. Juli auf dem Marktplatz veranstaltet. Auch in diesem... [zum Beitrag]

Kurzfilme aus zwei Jahrzehnten

Der Amateurfilmklub VIDEOaktiv Jena lädt am Mittwoch 16 Uhr zum Filmnachmittag ins Stadtteilbüro Lobeda... [zum Beitrag]

KulturArena-Konzert „Von Wegen...

Das KulturArena-Konzert von „Von Wegen Lisbeth" am 10. August ist restlos ausverkauft. Das teilte das... [zum Beitrag]

Podiumsdiskussion: Zukunft der...

Bei einer Podiumsdiskussion ging es im Volksbad um die Zukunft der Jenaer Philharmonie.... [zum Beitrag]

Ausstellung von Maria Prechtl im...

Landschaften, Blumenmotive und Abstraktes von Maria Prechtl werden ab 21. Juni in der Galerie Lobeda-West... [zum Beitrag]

Sommerspektakel steht ins Haus: Im...

Das Sommerspektakel des Jenaer Theaterhauses steht vor der Tür. „Titanic“ lautet der Titel der... [zum Beitrag]

Künstlerische Freiheit: Der Alte...

Das Gelände des Alten Schlachthofs soll in einen soziokulturellen Raum umgewandelt werden. Ab heute... [zum Beitrag]