Nachrichten

Künstlerische Freiheit: Der Alte Schlachthof wird zum soziokulturellen Raum umgewandelt

Datum: 01.06.2018
Rubrik: Kultur

Das Gelände des Alten Schlachthofs soll in einen soziokulturellen Raum umgewandelt werden. Ab heute veranstaltet das Kulturkombinat Neue Räume e.V. dort eine Kunstausstellung. Diese hört auf den zum Ort passenden Namen „Fleisch“.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kulturmühle Krippendorf: Jenaer...

Die Bockwindmühle Krippendorf wird zur Kulturmühle: Am Freitag, 3. August, beginnt um 18 Uhr die Lesung... [zum Beitrag]

Sommerereignis auf den Dornburger...

In zwei Wochen ist es wieder soweit. Am 25. August lädt die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten zur... [zum Beitrag]

Sonderausstellung in der...

Vom 2. September bis zum 18 November plant die Kunstsammlung Jena eine Sonderausstellung mit zahlreichen... [zum Beitrag]

Kulturarena Dresen Prahl Band

Nach sechswöchiger Festivalsaison auf dem Jenaer Theatervorplatz endete am Sonntag die Kulturarena 2018.... [zum Beitrag]

Knopf wieder auf dem Dach: Am...

Die Sanierungsarbeiten am Volkshaus sind in vollem Gange. Als wichtiges Etappenziel erhielt das... [zum Beitrag]

Friedhofsgeflüster: Führung auf dem...

Eine Führung der besonderen Art mit Kunsthistorikerin Dr. Anja Ketschmer wird am 17. August ab 21 Uhr auf... [zum Beitrag]

Konzert in der Stadtkirche

Am 31. August wird um 20 Uhr in der Stadtkirche St. Michael ein Konzert mit dem Ensemble „Kirillisch“ aus... [zum Beitrag]

Buch-Neuerscheinung: Zeitreise durch...

Zu einer besonderen Zeitreise in Jena und seinen Ortsteilen laden etwa 160 größtenteils unveröffentlichte... [zum Beitrag]

Online-Anmeldung beim Jenaer...

Kleine und große Tanzfans können sich jetzt für die Tanzprojekte vom 6. bis 10. August im Verein Jenaer... [zum Beitrag]