Nachrichten

Staffellauf gegen Rüstungsexporte: Am Dienstag erreichen die Teilnehmer ihr Etappenziel Jena

Datum: 25.05.2018
Rubrik: Vermischtes

Deutschland gehört zu den Ländern, die die meisten Kleinwaffen- und Großwaffensysteme exportieren. Mit diesen werden schwere Menschenrechtsverletzungen verübt und Millionen von Menschen getötet. „Frieden statt Rüstungsexporte“ lautet daher das Ziel des Staffellaufes „Frieden geht!“. Am Dienstag erreichen die Läufer ihr Etappenziel in Jena.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Zweite Veranstaltung zum...

Am 21. August wird die zweite Informationsveranstaltung zum Weiterbildungsmasterstudiengang... [zum Beitrag]

Letzter Bauabschnitt: Beim WG Carl...

Mit dem Bau der Nordlichter wird der Wohnungsbau im Jenaer Stadtteil Nord bereits seit 2005... [zum Beitrag]

Vorgestellt: Die Jenaer Feuerwehr...

Am Sonntag laden das Gefahrenabwehrzentrum und die Feuerwache zum Tag der offenen Tür. Heute wurde das... [zum Beitrag]

Landeswettbewerb „Unser Dorf hat...

Der diesjährige Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2018 hat am Montag mit einer Besichtigung der... [zum Beitrag]

Wirtschaft trifft Fußball -...

Zur Veranstaltung "Wirtschaft trifft Sport" laden die Mannschaft des FC Carl Zeiss Jena und Dietmar... [zum Beitrag]

22. Internationalen Fledermausnacht...

Der Naturschutzbund in Thüringen lädt zur 22. Internationalen Fledermausnacht ein. Fledermausfreunde im... [zum Beitrag]

Qualitätssiegel für Jenaer...

Kinder erhalten an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin sowie der Klinik für Kinderchirurgie am... [zum Beitrag]

Immer noch viel zu wenige Luchse

Europas größte Wildkatzenart, der Luchs, wird immer öfter in Thüringen gesichtet. Laut Naturschutzbund... [zum Beitrag]

Mut zur Diskussion: Über das...

Es ist und bleibt ein Thema in der öffentlichen Debatte: Das Graffito an der Skater-Anlage im... [zum Beitrag]