Nachrichten

Heißes Eisen im Schmiedefeuer

Datum: 25.05.2018
Rubrik: Wissenschaft

Man muss das Eisen schmieden, solange es heiß ist. – So alt das Sprichwort sein mag, so jung ist die praktische Erkenntnis für Studenten der Universität Jena. In einem Workshop beschäftigen sie sich mit allen Facetten der Schmiedekunst und übernahmen alle Schritte von der Planung über den Schmiedeprozess bis hin zur Vermarktung. Auf die Idee kamen die Studenten durch die Deutsche Gesellschaft für Materialkunde.  Begeistert war auch der Institutsrat des Otto-Schott-Instituts für Materialforschung der Uni, ein solches Projekt außerhalb des Stundenplans zu veranstalten. 15 Freiwillige trafen sich im thüringischen Mellenbach-Glasbach und verwendeten ein Wochenende darauf,  zwei Schwerter zu schmieden – eines als Prüfschwert für die zerstörenden und zerstörungsfreien Charakterisierungsmethoden und eines als Ausstellungsstück zur Studienwerbung. cd Foto: FSU/Scholl

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Besondere Anerkennung für UKJ

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses der Medizin das... [zum Beitrag]

Uni-Forschungsmagazin mit...

Licht ist ein Sinnbild für erhellende Einblicke und Erkenntnis und in der Wissenschaft weit verbreitet.... [zum Beitrag]

Vortrag über Förderer der...

„Jena – Leipzig – Theresienstadt – Leipzig“ ist der nächste medizingeschichtliche Vortrag des... [zum Beitrag]

Ehrendoktorwürde für Prof....

Die Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie der Georg-August Universität Göttingen hat die... [zum Beitrag]

Projeekt RESOLUT: Für eine gute...

Konstruktive Diskussionen, intensive Debatten und ehrliche Meinungen - davon waren die Runden Tische des... [zum Beitrag]

NASPA – (National Association of...

In der Zeit vom 13. bis zum 15. Juni besuchen Vertreter eine Delegation der amerikanischen Organisation... [zum Beitrag]

FLI-Professor in Ruhestand verabschiedet

Das Leibniz-Institut für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut FLI hat Prof. Dr. Frank Große feierlich... [zum Beitrag]

Geheimhaltung als Grundprinzip

Die Historikerin Dr. Katharina Lenski von der Universität Jena hat über die Strukturen der Stasi und ihre... [zum Beitrag]

Bundesministerin Anja Karliczek zu...

Im Rahmen ihrer Länderreise war die Bundesministerin für Bildung und Forschung Anja Karliczek am Freitag... [zum Beitrag]